Nr. 01/2017 vom 05.01.2017

Strukturwandel in der Unterwelt

Mehrere einflussreiche Drogenbosse wurden 2016 verhaftet, die Gewalt aber nimmt wieder zu. Das organisierte Verbrechen ist nicht mehr nur transnational, sondern auch diversifiziert und lokal.

Von Toni Keppeler

Dieser Text ist vorläufig nur in der gedruckten Ausgabe zu finden. Wenn Sie künftig gerne die ganze WOZ druckfrisch am Donnerstag lesen wollen, abonnieren Sie die WOZ jetzt. Wenn Sie bereits AbonnentIn sind, melden Sie sich an, um den Artikel zu lesen.