Nr. 16/2017 vom 20.04.2017

«Wir sitzen in der Tinte»

In Izmir, der multikulturellen Grossstadt, war die Opposition gegen die Verfassungsreform besonders gross. Die Erdogan-GegnerInnen haben zwar Angst vor persönlichen Konsequenzen, aber zeigen sich dennoch kämpferisch.

Von Roman Enzler, Izmir

Dieser Text ist vorläufig nur in der gedruckten Ausgabe zu finden. Wenn Sie künftig gerne die ganze WOZ druckfrisch am Donnerstag lesen wollen, abonnieren Sie die WOZ jetzt. Wenn Sie bereits AbonnentIn sind, melden Sie sich an, um den Artikel zu lesen.