Schweiz

21.05.2015

Fussballliga: Legal, illegal, scheissegal

Die Schweizer Fussballliga filmt auch ausserhalb der Stadien Fans. Dabei hatte der Datenschutzbeauftragte sie bereits im Vorfeld darauf aufmerksam gemacht, dass das «Focus One» genannte Projekt «nicht zulässig» sei. Dies zeigt ein bisher unveröffentlichtes Dokument.

21.05.2015

«Möglichst wenig Behinderte? Mais bien sûr»

Auch wenn er sich heute als glücklich bezeichnet, wäre er dennoch lieber nie geboren worden: Der grüne Ständerat Luc Recordon spricht sich für die Präimplantationsdiagnostik aus, warnt aber zugleich vor einer drohenden Rückkehr der Eugenik.

21.05.2015

Eine verräterische Erklärung

Eine «Todesschwadron» versucht, Überwachungstechnologie aus der Schweiz zu kaufen. Trotz eindeutiger Hinweise auf Gesetzesverstösse stellt die Bundesanwaltschaft das Verfahren ein.

14.05.2015

Von wegen «Dichtestress»

Die Jungen Grünen lancieren mit der Zersiedelungsinitiative ein Volksbegehren, das über den Schutz des Kulturlands eine soziale «Bevölkerungspolitik» in Aussicht stellt.

14.05.2015

«Die direkte Demokratie führt heute zu mehr Ausgrenzung»

Der Historiker Damir Skenderovic erklärt, was das Wiedererstarken des Nationalismus in Europa mit der SVP zu tun hat, wie dem Rechtspopulismus zu begegnen ist und warum er für eine Grundsatzdebatte über die direkte Demokratie plädiert.

14.05.2015

Ein Tal rüstet auf

Flugshow, Volksfest und Freiluftspektakel: Morgarten macht sich bereit für das grosse Jubiläum. 700 Jahre nach der Schlacht, die zum Mythos wurde, atmet in der Region sein Geist. Ausflug in eine bedrückende Idylle.

07.05.2015

Ausschaffungsflug KM 491

Ein Flüchtling wird in Handschellen gefesselt und, von zwei Polizisten in zivil begleitet, auf einem Linienflug von Zürich nach Malta ausgeschafft. Ein WOZ-Reporter ist als Augenzeuge mit an Bord – bis er selbst ins Geschehen eingreift.

07.05.2015

Die Banalität des Rassismus

Das Urteil gegen SVP-Verantwortliche zeigt, wo der Rassismus hockt: in der Mitte der Gesellschaft.

07.05.2015

Stadtzürcher Sozialamt zockt Junkies ab

Das von SP-Stadtrat Raphael Golta geführte Sozialdepartement kürzt Zulagen in einem Beschäftigungsprogramm. Als sich Betroffene wehren, heuchelt das Amt Machtlosigkeit und Bedauern vor. Jetzt kommt heraus: Die Kürzung geschah eigenmächtig und bewusst.

30.04.2015

Für einen Kulturwandel bei der Polizei

Kann es unter linker politischer Führung auch eine grundrechtlich-demokratisch ausgerichtete Polizei geben? Wie lässt sich die Polizei reformieren? Vorschläge für ein anderes Korps.

30.04.2015

Migration heisst Bewegung

Nur eine Öffnung der Grenzen wird die Flüchtlingskatastrophe beenden. Wie sich eine globale Bewegungsfreiheit demokratisch begründen lässt. Und warum es dafür eine Politik braucht, die sich selbst in Bewegung setzt.

30.04.2015

«Mutmassliche Fans»

In Aarau werden Menschen von der Polizei abgeführt, weil sie FC-Zürich-Fans sind. Darüber regt sich kaum noch jemand auf.

23.04.2015

Woran die Schweizer Drogenpolitik scheitert

In der Schweiz klopft man sich für die Drogenpolitik allzu oft auf die Schultern. Dabei tut mehr Selbstkritik not, schreibt der Drogenexperte Michael Herzig in einem Gastbeitrag. Denn diese Politik ist voller Widersprüche.

23.04.2015

Schindlers Deal mit den Feudalherren vom Golf

450 Millionen Franken investieren die Vereinigten Arabischen Emirate in der Luzerner Vorortgemeinde Ebikon für ein Shoppingcenter, auf das niemand gewartet hat. Gewinnerin ist die Aufzugfirma Schindler.

23.04.2015

Auf der Suche nach der «Kostenwahrheit»

Das Bundesamt für Statistik hat eine neue Studie zu den Verkehrskosten publiziert. Die Zahlen suggerieren eine Objektivität, die es nicht gibt. Als Basis für politische Schlüsse taugt sie nicht. Die Studie rechnet zugunsten der AutofahrerInnen.

23.04.2015

Was die Schweiz jetzt sofort tun könnte

Noch mehr Abschottung, noch mehr Aufrüstung der Aussengrenzen – das sind die Antworten Europas auf das Massensterben im Mittelmeer. Dabei sind die Gründe für Migration auch hausgemacht.