«Zürich 1917» : Wie Urs Bräm und Samuel Schwarz Christoph Mörgeli in den Ersten Weltkrieg schicken