Gockel und Gegacker : Beim Streit ums Landesmuseum geht es vor allem um Dominanz