Machtverschiebung nach unten : In Ecuador will sich die Regierung immer wieder neu legitimieren lassen