Vor dem Schmerz sind alle gleich : «A Separation» des iranischen Regisseurs Asghar Farhadi erzählt vom Unvermögen, in einer Geschichte die Wahrheit zu finden