Nr. 25/2012 vom 21.06.2012

Die WOZ im Jahr 2011

Den Höhepunkt erreichte das letzte Geschäftsjahr der WOZ im Herbst: Am 27. Oktober 2011 konnten wir unseren 30. Geburtstag feiern. Am Jubiläumsfest in der Zürcher Kanzlei trafen sich LeserInnen, ProWOZ-Mitglieder, Ehemalige und natürlich die WOZ-Belegschaft zu einer schönen Nacht mit guter Musik (und vielen Gesprächen). Zudem erschien zum Jubiläum ein Sonderbund – siehe www.woz.ch/1143.

2011 war aber auch sonst ein gutes Jahr für die WOZ. Immer mehr Leute abonnieren die einzige unabhängige, überregionale linke Zeitung der Schweiz, die Wemf bescheinigte der WOZ im September 2011 eine Auflage von 15 737 Exemplaren (über acht Prozent mehr als 2010). Aber nicht nur den AbonnentInnen danken wir herzlich, im letzten Jahr erreichten uns auch viele Spenden, die uns erlauben, immer wieder grössere, aufwendigere Reportagen und Recherchen zu finanzieren – vielen Dank! Zusammen mit den Inserateeinnahmen, die entgegen dem Trend leicht gestiegen sind, resultierte ein Jahresgewinn von 112 350 Franken.

Den Geschäftsbericht der WOZ finden Sie auf www.woz.ch/info/woz.

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch