Nr. 13/2015 vom 26.03.2015

Die Welt am Donnerstag

Die von der Autonomen Schule Zürich und der WOZ organisierte Reihe «Die Welt am Donnerstag» wird am Erscheinungstag dieser WOZ fortgesetzt. WOZ-Redaktor und Mafiaspezialist Andreas Fagetti erzählt, wie es der kalabrischen Mafia gelungen ist, im reichen Norditalien Wurzeln zu schlagen, und erklärt, was das für die Schweiz bedeutet.

Die Reihe findet ihr – vorläufiges – Ende am nächsten Donnerstag, 2. April 2015. Dann spricht die Historikerin Tove Soiland unter dem Titel «Neue Landnahme» über das Problem der Gratisarbeit im neoliberalen Kapitalismus.

Die Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr in der Autonomen Schule (Bachmattstrasse 29, Zürich Altstetten). Siehe auch «Politour»-Rubrik und www.woz.ch/vortragsreihe/die-welt-am-donnerstag.

Gold für die WOZ

Bei der Verleihung der Swiss Poster Awards hatte die WOZ guten Grund zur Freude. In der Kategorie «Digital out of Home» bewegen sich die eingegangenen Arbeiten weg vom klassischen Plakat hin zur Animation. Das E-Board für die Geheim-WOZ (Nr. 49/2013) war der Jury wegen seiner pointierten Umsetzung und «WOZ-typischen Unerschrockenheit» Gold in dieser Kategorie wert. Ansehen können Sie das Filmchen auf Youtube. Wir danken unserer langjährigen Werbeagentur Leo Burnett Schweiz für die bestechende Idee, die gelungene Umsetzung und die gute Zusammenarbeit!

Berset, Keller, Surber

Kulturelle Teilhabe für alle, Kultur gegen das Auseinanderdriften der Gesellschaft und Geld für regionale «Leuchttürme» – das verspricht die Kulturbotschaft 2016 bis 2020 des Bundes. Am kommenden Montag, 30. März, stellt sie Bundesrat Alain Berset um 19 Uhr in der Lokremise in St. Gallen vor. In der anschliessenden Diskussion mit Kulturschaffenden aus der Ostschweiz ist die WOZ gleich doppelt vertreten: mit Kulturredaktor Kaspar Surber und Moderator Stefan Keller.

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch