Nr. 04/2016 vom 28.01.2016

WOZ-Poster

Und noch eine Neuigkeit im seit kurzem erweiterten Kulturteil: Ab sofort enthält die WOZ alle sechs Wochen ein Poster. Wir räumen damit nicht nur der Fotografie ihren gebührenden Platz ein, sondern knüpfen auch an eine alte WOZ-Tradition an. Neu ist diese Bilddoppelseite explizit zum Herausnehmen und Aufhängen gedacht. Das Poster soll den gewöhnlichen Rhythmus des Zeitungslesens unterbrechen. Das Bild dient hier für einmal nicht der Illustration eines Artikels oder einer Reportage, sondern steht – und wirkt – für sich allein.

Wir fühlen uns gelikt

Vor der Winterpause haben wir Sie, liebe Leserin, lieber Leser, an dieser Stelle dazu aufgefordert, uns auf Facebook zu liken. Dies jedoch nicht ausschliesslich als Selbstzweck, sondern aus sportlichen Gründen: Wir wollten die «Weltwoche» als Sympathieträgerin in den sozialen Medien übertrumpfen. Dank Ihrer Unterstützung ist uns das jetzt auch auf dem grössten sozialen Netzwerk gelungen, merci! Am vergangenen Dienstag um 9.16 Uhr verfügte die «Weltwoche» über 8725 Likes, die WOZ über 8822. Ein Vorsprung von 1,11 Prozent – so manche Wahlen sind schon knapper entschieden worden. Luft nach oben ist da allerdings noch, also liken Sie gern weiter!

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch