Nr. 43/2017 vom 26.10.2017

Boos im «Medienclub»

WOZ-Redaktionsleiterin Susan Boos verfügt über langjährige Erfahrung in der Medienbranche. Seit 1991 schreibt sie für uns, seit bald dreizehn Jahren leitet sie die Redaktion. Am Dienstagabend lässt sie im «Medienclub» (SRF 1, 22.25 Uhr) einen Medien-Newbie an ihrem Wissen teilhaben: Christoph Blocher (Besitzer «BaZ», Zehnder Medien). Komplettiert wird die Runde von der Unternehmerin und SP-Nationalrätin Jacqueline Badran sowie Arthur Rutishauser, seit 2016 gleichzeitig Chefredaktor des «Tages-Anzeigers» und der «SonntagsZeitung». Schalten Sie ein, und erfahren Sie alles zur Frage, wer heute noch an den Journalismus glaubt und in den Journalismus investiert.

Queersicht

Wir verlosen 2 mal 2 Tickets für das LGBTI-Filmfestival Queersicht in Bern. Aus dem vielfältigen Programm haben wir für Sie den Film «Mr. Gay Syria» ausgewählt. Der Dokumentarfilm über geflüchtete SyrerInnen in der Türkei wird zweimal gezeigt: am Sonntag, 5. November 2017, um 13 Uhr im Kino in der Reitschule und am Montag, 6. November 2017, um 18 Uhr im Kellerkino – ebenfalls in Bern. Mitmachen können Sie, indem Sie bis 31. Oktober ein E-Mail an tickets@woz.ch schreiben. Bitte geben Sie Ihre Anschrift und den gewünschten Termin an. Viel Glück!

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch