Nr. 23/2021 vom 10.06.2021

Von Jürg Fischer und Karin HoffstenMail an AutorIn

Maximale

Diese Woche lasen wir: «Kurz darauf wurde Dürrenmatts Telefon abgehört, als er sich mit Farner – höchst verdächtig! – über Karl Max unterhielt.» Ein berühmter Philosoph, Ökonom und Gesellschaftstheoretiker sagte einmal: «Die Geschichte wiederholt sich immer zweimal – das erste Mal als Tragödie, das zweite Mal als Farce.» Das dritte Mal macht ihr die Autokorrektur des «Tages-Anzeigers» den Garaus.
Jürg Fischer

Hybride

«Es öffnet sich ein Raum voller luftdicker weisser Säcke mit Pflanzenkreuzungen», stand in der letzten WOZ. Was sind denn luftdicke Säcke? Kleiner Tipp: In dem Artikel ging es um Cannabis.
Jürg Fischer

Lärmgeplagte

«Zuger Polizei verzeigt zwei Motorradfahrer mit zu lauten Auspuffs» titelte zentralplus.ch. Nur weil sie zu laut waren? Zug scheint da hintendrein zu sein. In anderen Kantonen sind Auspuffs sowieso nicht zugelassen.
Jürg Fischer

Gekürzte

«Die Schülerinnen der Klasse 5e haben eine Deutschstunde hergeben, um über ihre Erfahrungen zu berichten», berichtete die «SonntagsZeitung». Die Schulleitung hat versprochen, sie trotzdem an allen Partizipien partizipieren zu lassen.
Jürg Fischer

Zeternde

Gemäss «Südostschweiz» hat es anlässlich der Haftentlassung eines üblen Mafiabosses jemandem die Sprache verschlagen: «Lega-Chef Matteo Salvini erklärte, das Land dass keine solche Justiz dass.» Uns kam der Mann auch früher schon nicht zitierfähig vor.
Jürg Fischer

Kausale

Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki sehe sich «einer Bugwelle des Misstrauens ausgesetzt», schrieb die NZZ. Da eine Bugwelle immer vom Schiff vor sich hergeschoben wird, sehen wir darin einen diskreten Hinweis darauf, dass der Herr Kardinal die seine selbst ausgelöst hat.
Karin Hoffsten

Abwechselnde

Der Ratschlag «Wichtig sind auch: lange Hosen oder eine Kappe – grundsätzlich, sich zu bedecken» entstammt hingegen keinem Regelwerk der katholischen Kirche, sondern dem «Tages-Anzeiger»: So sollen sich RadsportlerInnen vor der Sonne schützen. Das alternierende Tragen von Hose oder Kappe dürfte allerdings bei der Bevölkerung am Strassenrand Irritationen auslösen. 
Karin Hoffsten

Kraftstrotzende

Probleme bereitet gemäss zentralplus.ch schweizweit die Quagga-Muschel: «Als blinder Passagier klammert sie sich an den Rumpf von Booten und reisst so von See zu See.» Offenbar zerrt die muskulöse Muschel die Boote über Land von einem See zum andern. Wie die athletischen Weichtiere wirtschaftlich nutzbar gemacht werden könnten, ist derzeit noch unklar.
Karin Hoffsten

Widersprüchliche

«‹Billionaire Boys Club› erzielte in den USA rekordtiefe 618 Dollar an den Kinokassen», informierte das «St. Galler Tagblatt».
Karin Hoffsten

woznews@woz.ch

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch