Hausmitteilungen :

Nr.  46 –

Schmutzige Geschäfte mit Stern

Im Rahmen des Festivals Films for Future läuft am Mittwoch, 24. November 2021, um 19 Uhr im Zürcher Zentrum Karl der Grosse «Schmutzige Geschäfte. Der Schweizer Finanzplatz und die Klimakrise» von Karin Bauer. Der Doku-Finanzkrimi beleuchtet die Geldflüsse der Schweizer Grossbanken UBS und CS in die fossile Industrie. Im Anschluss an die Vorführung moderiert WOZ-Redaktor Daniel Stern eine Podiumsdiskussion zur Frage, wie die Banken von ihrem klimaschädlichen Tun abzubringen sind. Es diskutieren: Asti Rösle (Klima-Allianz), Peter Haberstich (Greenpeace), Stephanie Wyss (Klimastreik) und Jon Pult (SP-Nationalrat).

Widerständige Frequenzen mit LoRa

Wie kann das Radio als Instrument für politischen Widerstand und für Vernetzung genutzt werden? Diese Frage stellt sich eine Beilage zu dieser WOZ, die vom Radio LoRa verantwortet wird. Vor dreissig Jahren sendete die alternative Station aus Zürich zum ersten Mal – damals noch ohne Genehmigung. Die Jubiläumszeitung liegt der WOZ nur im Kanton Zürich bei; wer ausserhalb von Zürich gerne ebenfalls eine hätte, kann sie unter folgender Adresse bestellen: pr@lora.ch.