Brexit

Am 23. Juni 2016 stimmte eine Mehrheit der BürgerInnen des Vereinigten Königreichs für den EU-Austritt.

10.10.2019

«Margaret Thatcher war wenigstens modern»

Andy Beckett beobachtet seit Jahren die Entwicklungen bei den britischen Tories. Das Gebaren des derzeitigen Premierministers Boris Johnson und seines Kabinetts ist für den Historiker und Journalisten Beleg für den Verfall der altehrwürdigen Partei.

05.09.2019

Mit dem Brecheisen für den Austritt

Die aussergewöhnlichen Vorgänge im britischen Unterhaus haben eine vorgezogene Parlamentswahl ein grosses Stück näher gebracht. Doch die Strategie birgt Gefahren: für Premier Boris Johnson wie auch für die Opposition.

18.07.2019

Verschlungene britische Sackgassen

Nächste Woche wird Exaussenminister Boris Johnson aller Voraussicht nach zum Premierminister Grossbritanniens gewählt. Dass er einen Ausweg aus dem Brexit-Chaos findet, ist fraglich. Aber auch für die Opposition würde es schwierig, von seinem Scheitern zu profitieren.

30.05.2019

Deutungskämpfe ohne Ende

Während sowohl die Brexit-BefürworterInnen als auch dessen GegnerInnen einen Sieg bei der Europawahl für sich reklamieren, wirkt Labour-Chef Jeremy Corbyn weiterhin orientierungslos.

04.04.2019

Pflichtbewusst ins Abseits

Grossbritanniens Premierministerin ist mit ihrer Brexit-Strategie gescheitert – weil sie ein «Volk» imaginierte und ihre Ersatzfamilie beschützte. Der verzweifelte Hilferuf an Labour dürfte zu spät kommen.

24.01.2019

Im Spagat gehts nicht vorwärts

Beim Thema Brexit steht die britische Labour Party vor einer fundamentalen Entscheidung. Kann sie die Antiimmigrationsstimmung unter einem Teil ihrer WählerInnen erfolgreich bekämpfen?

17.01.2019

Viele Optionen, aber alle sind schlecht

Es ist ein Merkmal der Brexit-Ära, dass entscheidende Momente nie Entscheidungen bringen. Das war auch am Dienstagabend nicht anders, als das britische Parlament Theresa Mays Deal mit der EU eine Abfuhr erteilte.

20.12.2018

Ein gutes Stück Ratlosigkeit

Nachdem die EU-Länder den Vertrag zu Grossbritanniens Austritt per Ende März gebilligt haben, liegt die Entscheidung beim Parlament in London. Wie geht es jetzt weiter? Ein Überblick.

Seiten