Klimawandel

Das WOZ-Dossier zum Klimawandel. Siehe auch das Dossier Energie und das Dossier Atomkraft.

23.12.2021

Hagelstürme und Gletscherschwund

Das Jahr 2021 war auch in der Schweiz von extremen Wetterereignissen geprägt. Ein Besuch am Morteratsch, im Luzernischen und auf einer Apfelplantage im Wallis.

25.11.2021

Land unter

Die Niederlande gelten als Weltmeister im Wassermanagement. Doch die jüngsten Prognosen zum Anstieg des Meeresspiegels alarmieren auch diejenigen, die seit Jahrzehnten einen Kampf gegen das Wasser führen.

25.11.2021

Ärmere Länder in der Schulden- und Klimafalle

Es ist das Gegenteil des Verursacherprinzips: Die reichen Industrieländer befördern die Klimaerhitzung, die Folgen tragen vor allem die Länder des Globalen Südens. Diese landen in einem finanziellen Teufelskreis.

25.11.2021

«Ich bin bereit, für meine Anliegen zu sterben»

Seit mehr als drei Wochen befindet sich Guillermo Fernandez auf dem Bundesplatz im Hungerstreik – um die Politik zu einer entschlosseneren Klimapolitik zu bewegen. Die radikale Protestform hat eine lange Tradition.

18.11.2021

Der Deal der Reichen

Der Klimagipfel von Glasgow ist Geschichte. Auch wenn die Frustration über die wenig bahnbrechenden Ergebnisse bei einigen gross zu sein scheint – Anlass zur Enttäuschung gibt es eigentlich nicht: Enttäuscht werden kann nur, wer Erwartungen hatte.

11.11.2021

Zwischenstand: Heisse Luft

Am Tag nach Erscheinen dieser WOZ endet der Weltklimagipfel in Glasgow. Auch wenn die letzten Entscheidungen noch ausstehen, sind doch bereits Tendenzen ersichtlich.

04.11.2021

Kein Rauswurf für das Klima

Ende Monat stimmt der Kanton Zürich über die Revision des Energiegesetzes ab. Zu reden geben dabei mögliche negative Auswirkungen auf die Mieter:innen. Doch der Widerspruch zwischen deren Schutz und progressiver Klimapolitik ist konstruiert.

Seiten