Migration – Asylpolitik

Ein WOZ-Dossier über Migration und Asylpolitik – welche Menschen unter der Schweizer Asylpolitik leiden, wie damit schamlos Politik betrieben wird und warum in Europa ein realistischer und fairer Umgang mit Migration nötig ist.

03.08.2006

Ein gutes Geschäft

Was geschieht eigentlich mit dem Geld, das der Bund von arbeitenden AsylbewerberInnen einzieht und auf so genannten SiRück-Konten deponiert?

06.07.2006

Experten in fremder Zunge

Sprechen AngolanerInnen Portugiesisch? Oder doch Chokwe? Wie das Bundesamt für Migration mit «wissenschaftlichen Beweisen» Asylgesuche abschmettert.

06.07.2006

Die Schlafzimmerschnüffler

Das Migrationsamt des Kantons Solothurn schnüffelt eigenmächtig und halblegal in den intimen Details von binationalen Ehen herum.

22.06.2006

Ein Pitbull mit Beisshemmung

Das Referendumskomitee mobilisiert. Bundesrat Christoph Blocher scheut die Konfrontation mit dem Bischof und der alt Bundesrätin.

22.06.2006

34-facher Missbrauch

Es war keine frohe Botschaft, die im Clubraum des germanischen Götterpalastes verkündet wurde. Aber eine aufschlussreiche. Am vergangenen Freitag lud das zürcherisch-ostschweizerische Komitee Stopp dem Asylmissbrauch ins St.Galler Hotel Walhalla.

15.06.2006

Verbotenerweise im Gefängnis

Justizbehörden und Richter setzen sich über jegliche Rechtsstaatlichkeit hinweg, wenn es darum geht, abgewiesene Flüchtlinge zu inhaftieren. Der Fall des Peter K.

15.06.2006

Nichts gelernt

Seit dem 27. Mai sitzt Dursun Güner im deutschen Lörrach in Auslieferungshaft. Er wurde unmittelbar an der Grenze festgenommen, als er zusammen mit seiner Frau auf dem Weg zum Einkaufen im Nachbarland war.

15.06.2006

Schwester Helvetia

Am 17. Juni ist nationaler Flüchtlingstag. Die Schweiz gedenkt wieder ihrer humanitären Tradition. Und stimmt im Herbst über ein nochmals verschärftes Asylgesetz ab.

08.06.2006

Ungefragt eingemischt

Nach dreizehn Jahren gibt es erstmals wieder einen politischen Sampler mit Schweizer Musik. Christian Trunz hat die Doppel-CD zusammengestellt.

01.06.2006

Die Knastschlaufe

In der Region Basel werden Asylsuchende mit Nichteintretensentscheid doppelt bestraft: Waren sie im Knast, werden sie dafür mit Knast bestraft.

Seiten