Nordirland

Die Berichterstattung der WOZ zu den Auseinandersetzungen in Nordirland bis August 2007.

16.08.2007

Operation Schweiz

Ein paar Strassenschlachten, Schüsse, Molotowcocktails - in Nordirland geht eine vergleichsweise ruhige Marschsaison zu Ende. Aber sind die Briten wirklich abgezogen?

15.03.2007

Elf Tage bis Ultimo

Bis Anfang übernächster Woche haben die SiegerInnen der Regionalwahl Zeit, sich zusammenzuraufen. Es wird kaum klappen.

18.01.2007

Der soziale Loyalist

Der ehemalige nordirische Bombenleger glaubte fest daran, dass sich die protestantischen ArbeiterInnen von Belfast dem Sozialismus zuwenden würden - und scheiterte.

23.11.2006

An der Kante

Letzte Woche hat die britische Regierung ihr «allerletztes» Ultimatum nochmals verlängert. Damit haben die nordirischen Parteien mehr Zeit, um Pech und Schwefel, die IRA und Ian Paisley, zusammenzuschweissen. Aber wird dadurch alles besser?

17.08.2006

Zuletzt lacht keiner

Am letzten Sonntag versammelten sich in Dublin 20000 Menschen im Gedenken an den Hungerstreik von 1981. Aber wie wird der Tod der zehn Männer heute gesehen?

13.04.2006

Das Auslaufmodell

Drei Ereignisse prägen den achten Jahrestag des Karfreitagsabkommens: Der Mord an einem ehemaligen IRA-Doppelagenten. Der letzte Lösungsversuch der Regierungen in London und Dublin. Und der Geburtstag des wichtigsten nordirischen Politikers Ian Paisley.

29.09.2005

IRA, die ewige Armee

Nach vierzig Jahren des Kampfes hat die IRA gerade all ihre Waffen zerstört. Aber warum eigentlich löst sich die irische Untergrundorganisation nicht direkt ganz auf?

Seiten