Palästina-Israel

Texte zum Konflikt zwischen Israel und Palästina.

04.02.2016

«Mit der Besatzung kommen wir irgendwann zur 20. Intifada»

Selbst die mit Israel eng verbundenen USA erhöhen den Druck, damit die israelische Regierung ihre Besatzungs- und Siedlungspolitik ändert. Diese gängelt indes die inländischen KritikerInnen – mit erstaunlichem Resultat.

05.11.2015

Als der Friedensprozess ermordet wurde

Vor zwanzig Jahren erschoss ein jüdischer Extremist den damaligen Ministerpräsidenten Jitzhak Rabin. Die israelische Gesellschaft habe nichts daraus gelernt, sagen ZeitzeugInnen heute.

13.08.2015

Die vertane Chance nach dem Alarmsignal

Zwei Terrorakte durch jüdische Israelis schienen das Land aufzurütteln. Doch die Regierung macht fast genauso weiter wie bisher. Und die Aggression wächst auch zwischen JüdInnen.

04.06.2015

Mit Blaulicht durch den Negev

Yassar Abu Rejila ist der einzige beduinische Ambulanzfahrer Israels. Immer wenn jemand in den illegalen Siedlungen der BeduinInnen Hilfe braucht, wird er gerufen – er fährt auch zu Häusern an Strassen ohne Namen, die es offiziell nicht gibt.

04.06.2015

Das Tabu beginnt zu bröckeln

In Zürich läuft eine Ausstellung an, die in Israel für Furore gesorgt hat. Dahinter steht eine Organisation, die Erlebnisberichte von Militärangehörigen sammelt. Eine Begegnung mit dem Organisationsgründer.

14.05.2015

Was Israel von Südafrika lernen kann

Südafrikanische und palästinensische Befreiungsbewegungen waren lange eng verbunden. Heute sehen viele SüdafrikanerInnen in Israel ein ausgeprägteres Apartheidregime, als es das eigene je war.

26.02.2015

«In Israel gibt es keine Linke mehr»

Die Arbeitspartei Israels erlebt ein erstaunliches Revival. Doch das lässt den linken Historiker Moshe Zuckermann kalt. Denn der Zionismus stecke so oder so in einer Sackgasse.

08.01.2015

Palästinas Flucht in die Diplomatie

Der Beitritt zum Internationalen Strafgerichtshof verschafft der palästinensischen Behörde etwas Luft gegenüber der eigenen Bevölkerung. Der Eigenstaatlichkeit kommt sie damit aber nicht viel näher.

23.10.2014

Endloser Konflikt, unendliches Leid

Im Nahen Osten nichts Neues: Nach dem jüngsten Krieg finanziert die Staatenwelt den Wiederaufbau in Gaza und ermöglicht Israel, eine politische Lösung weiterhin zu verhindern. Verantwortung tragen aber auch die PalästinenserInnen.

Seiten