Stellenmarkt

Präsident/in gesucht für Kinder-Filmklub in Dübendorf

  • ArbeitgeberIn: Die Zauberlaterne Dübendorf
  • Arbeitsort: Dübendorf
  • Land: Schweiz
  • Pensum: 10%

Bei der Zauberlaterne, dem Filmklub für 6- bis 12-Jährige, entdecken Kinder qualitative Filme und eignen sich eine gute erste Filmbildung an.

Pflichtenheft für Präsidium und Klubleitung 

Anwesend während der Vorstellungen des Klubs (9 Mittwochnachmittage pro Schuljahr)

Koordination und Administration (5 bis 6 Stunden pro Monat)

Präsidium

  • Das reibungslose Funktionieren des Vorstands und des Klubs gewährleisten, unter Berücksichtigung der gesetzlichen Rahmenbedingungen.
  • Den Klub bei öffentlichen Stellen, Sponsoren, Partnern und Medien repräsentieren.
  • Die Generalversammlungen des Vorstands leiten und die Traktandenliste aufsetzen.
  • Die Verbindung zum Dachverein Die Zauberlaterne (DVZL) unterhalten und den Klub an dessen Generalversammlung vertreten.
  • Die Zusammenarbeit und Verbindung der verschiedenen Personen stärken, die sich im Klub betätigen. 

Administration

  • Rechtzeitig vor den Vorstellungen überprüfen, dass das Kino über die Vorstellungsdaten informiert ist und den Film erhalten und geladen hat. Sicherstellen, dass die Materialkiste für die szenische Einführung angekommen ist. Nach der Vorstellung dafür sorgen, dass die Materialkiste mit allen Inhalten gemäss der Zirkulationsliste weiterverschickt wird.
  • Bei den Vorstellungen die Anmeldungen der Kinder entgegennehmen, ihnen ihre Mitgliederausweise ausstellen und die Kasse führen. Die Anmeldeformulare dem Sekretariat und das Kassenblatt der Buchhaltung übermitteln.
  • Auf praktische Fragen der Eltern bei den Vorstellungen antworten oder sie für Fragen bezüglich der Programmation an den Dachverein Die Zauberlaterne (DVZL) weiterverweisen.
  • Die Arbeitsverträge und Mandate der Moderierenden und Künstler/innen unterschreiben, die vom Dachverein Die Zauberlaterne (DVZL) vermittelt werden. Der Buchhaltung die Kontoangaben für die Überweisung ihrer Entlohnung kommunizieren. 

Begleitung

  • Die Kino-Begleiter/innen betreuen, die sich um das Wohlbefinden und die Sicherheit der Kinder während der Vorstellung kümmern. Ihnen ihren Auftrag und ihre Aufgaben erklären.
  • Sich vergewissern, dass genügend Kino-Begleiter/innen für jede Vorstellung anwesend sind. Falls notwendig, neue Freiwillige für diese Aufgabe suchen und einführen. 
  • Dem Sekretariat die Kontaktdaten der Kino-Begleiter/innen kommunizieren, damit sie die Klubzeitung der Zauberlaterne erhalten. 
  • Den Einsatz der Kino-Begleiter/innen mit Bestätigungen von ihrem Freiwilligeneinsatz wertschätzen. Ihr Engagement mit einer Aufmerksamkeit am Ende der Saison verdanken (gemeinsames Essen, Kinogutschein etc.).