Stellenmarkt

Ärztin/Arzt 20 - 40 %

  • Arbeitgeber:in: Stiftung Suchthilfe
  • Land: Schweiz
  • Pensum: 40%

Die Stiftung Suchthilfe führt im Auftrag von Kanton und Stadt St.Gallen sieben Fachstellen im Bereich der ambulanten Suchthilfe, ergänzt um ein stationäres Angebot.
Die Medizinisch-soziale Hilfsstelle 1 (MSH 1) substituiert drogenabhängige Personen mit Diaphin, gewährleistet deren medizinische Behandlung sowie die psychosoziale Beratung und Begleitung.

Zur Ergänzung unseres Arztdienstes suchen wir per 1. Dezember 2021 oder nach Vereinbarung eine/n

Ärztin / Arzt (20 – 40 %

Ihr Aufgabenbereich

  • medizinische Indikationsstellung für die Diaphinverschreibung
  • medizinische Betreuung und Behandlung der Patienten und Patientinnen
  • Beratung von Abhängigen und deren Bezugspersonen
  • Fallbesprechungen, Erstellen von Gutachten und Arztzeugnissen

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Medizinstudium, CH oder EU
  • selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten, Initiative, Teamfähigkeit
  • idealerweise Erfahrung im Suchtbereich
  • gute Deutsch- und PC-Kenntnisse

Wir bieten

  • flexible Arbeitszeiten (ohne Nacht- und Wochenendeinsätze)
  • Weiterbildung und Supervision
  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Anstellungsbedingungen angelehnt an die städtische Besoldungsordnung

Für Auskünfte stehen Ihnen unsere Bereichsleiterin, Sigrid Büchner, oder unsere Ärztin MSH 1, Katharina Hensel-Koch gerne zur Verfügung. (Telefon 071 244 72 05)

Ihr Bewerbungsdossier senden Sie bitte per E-Mail an die Geschäftsleiterin Regine Rust (info@stiftung-suchthilfe.ch).

Weitere Information: www.stiftung-suchthilfe.ch

 

 

 

 

Stellenbeschrieb als PDF Herunterladen