Stellenmarkt

Assistent*in Kinoleitung mit Schwerpunkt Projekte/Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit, administrative Unterstützung (40%)

  • ArbeitgeberIn: Kino Cameo
  • Pensum: 40%

Aktuelle Arthousefilme aus aller Welt, kuratierte Filmreihen mit Kultfilmen und Raritäten der Filmgeschichte: Das unabhängige Programmkino Cameo am Lagerplatz verspricht dank seines charmanten Foyers mit Bar, gemütlichen Kinosesseln und vielseitiger Ausrüstung vom 35mm-Projektor bis DCP puren Filmgenuss. Ob Spiel-, Dokumentar- oder Experimentalfilm, Künstlergespräch oder Horror-Nocturne: Hier wird Filmkultur in allen Facetten gelebt.

Wir suchen per 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung eine*n

Assistent*in Kinoleitung mit Schwerpunkt Projekte/Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit, administrative Unterstützung (40%)

Aufgabenbereiche

  • Mithilfe bei der Organisation von Rahmenveranstaltungen, Q&As, Podien
  • Zielgruppenspezifische Bewerbung; Kooperationen für Filme
  • Betreuung von Veranstaltungen mit Gästen; erwünscht sind auch Moderation von Q&As
  • Koordination bei Vermietungs- und Schulanfragen
  • Projektentwicklung: Angebote für Schulen, ein jüngeres Publikum und weitere Zielgruppen
  • Fundraising mit Budgetierung und Finanzplanung für Projekte und Filmreihen
  • Unterstützung bei der Filmbeschaffung
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitgestaltung des Kinoprogramms

Anforderungen

  • Kommunikative Persönlichkeit
  • Stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift
  • Hohes Mass an Motivation und Eigenverantwortung
  • Ausgezeichnetes Organisationsvermögen
  • Grosses Interesse am Arthouse-Film; idealerweise Abschluss in Filmwissenschaft

Als Ergänzung zum bestehenden Kinoteam wünschen wir uns eine lokal verankerte Person oder jemanden, der interessiert ist, sich in der Stadt Winterthur (Kino)kulturell zu engagieren und vernetzen. 

Wir bieten

Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem jungen Kulturbetrieb mit flexiblen Arbeitszeiten, Eigenverantwortung und Gestaltungsfreiraum zu branchenüblicher Entlöhnung. Arbeitsort ist ein Gemeinschaftsbüro in der Altstadt; das Kino Cameo ist am Lagerplatz gelegen und Teil des ehemaligen Industrieareals der Sulzer, dem urbanen Brennpunkt von Winterthur, das sich in einem steten Wandel befindet.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 30. September 2021 elektronisch an Laura Walde: laura.walde@kinocameo.ch
Die Bewerbungsgespräche finden am 19. und 26. Oktober 2021 statt. Bitte halten Sie sich diese Termine wenn möglich frei.

Für Fragen steht Ihnen die Kinoleiterin Liliane Hollinger gerne zur Verfügung: buero@kinocameo.ch / 052 212 11 69

 

Stellenbeschrieb als PDF Herunterladen