Stellenmarkt

Leiter*in Bildung und Qualifizierung (80%) - Mitglied der Geschäftsleitung

  • ArbeitgeberIn: SAH Zentralschweiz
  • Pensum: 80%

Das SAH Zentralschweiz ist ein soziales Unternehmen, welches durch Arbeit und Integration Perspektiven schafft. Wir bieten Erwerbslosen, Stellensuchenden und leistungsbeeinträchtigten Personen Beratung, Bildung und Beschäftigung und schaffen so eine Basis für die (erneute) Integration in die Arbeitswelt.

Im Bereich Bildung und Qualifizierung setzen wir uns das Ziel, Menschen gemäss ihren Ressourcen, Fähigkeiten und Kompetenzen eine Chance für den Zugang in den allgemeinen Arbeitsmarkt zu geben. Im Auftrag der öffentlichen Hand sowie in Kooperation mit Unternehmungen der Zentralschweiz bieten wir Bildungs-, Sprach- und Digitalisierungs-Kurse sowie Coachingangebote an und schaffen damit den betroffenen Personen Perspektiven für den beruflichen (Wieder)-Einstieg.

Für die strategische Weiterentwicklung der Gesamtorganisation sowie die Gesamtleitung des Bereichs suchen wir

eine*n Leiter*in Bildung und Qualifizierung (80%) - Mitglied der Geschäftsleitung

Ihre Aufgaben

Sie übernehmen als Mitglied der Geschäftsleitung die konzeptionelle und strategische Verantwortung zur Weiterentwicklung und Qualitätssicherung des Bereichs Bildung und Qualifizierung im Rahmen der Gesamtstrategie. Sie verhandeln mit Auftraggebenden, Behörden und Partnern in den Zentralschweizer Kantonen und Gemeinden. Als kreative*r Impulsgeber*in verstehen Sie es, das SAH Zentralschweiz in der wirtschaftsnahen Arbeitsintegration mit entsprechenden Bildungs- und Qualifizierungsangeboten weiter zu positionieren. Sie sind mit den Ihnen unterstellten operativen Leitungen für die fachliche und wirtschaftliche Führung der Angebote zuständig und verantworten das Bereichsbudget. Ferner sind Sie zuständig für die Kommunikation, das Berichtswesen und vertreten den Bereich in der Öffentlichkeit.

Ihr Profil

Für diese interessante und komplexe Aufgabe suchen wir eine Persönlichkeit, die sich im Management von NPO-Organisationen auskennt und sich mit den Zielen und Aufgaben unseres Hilfswerkes identifiziert. Sie verfügen über Unterrichtserfahrung in der Erwachsenenbildung sowie entsprechende andragogische Qualifikationen. Berufserfahrung im Arbeitsfeld HR oder Berufsberatung sowie gute Kenntnisse der aktuellen (digitalen) Rekrutierungsprozesse runden Ihr Profil ab. Sie sind integer, umsetzungsstark und haben Freude an der Gestaltung digital vermittelter Lernangebote. Dazu bringen Sie ein modernes Verständnis der Erwachsenenbildung mit, suchen mit Ihren Teams markttaugliche Antworten und Lösungen und entwickeln dazu entsprechende Marketingstrategien. Sie arbeiten mit Behörden, zuweisenden Stellen und Auftraggebenden professionell zusammen. Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und unternehmerisches Denken setzen wir voraus. Ihr Arbeitsstil ist strukturiert und teamorientiert, Ihre Kommunikation kompetent und transparent. Sie arbeiten lösungsorientiert, effizient und verfügen über sehr gute analytische Fähigkeiten.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen. Bei Fragen gibt Ihnen Ursula Schärli, Geschäftsleiterin unter Tel. 041 418 71 88 gerne Auskunft. Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis Donnerstag, 3. Dezember 2020 per E-Mail an: hrm@sah-zs.ch.

Stellenbeschrieb als PDF Herunterladen