Stellenmarkt

Leiter*in Musik (80-100%)

  • ArbeitgeberIn: Kaserne Basel
  • Arbeitsort: Basel
  • Land: Schweiz
  • Pensum: 100%

Die Kaserne Basel sucht per 1. August 2021 oder nach Vereinbarung

Eine*n Leiter*in Musik 80-100%

Die Kaserne Basel ist das grösste Zentrum für die freie zeitgenössische Theater-, Tanz- und Performanceszene sowie für innovative Populärmusik in der Nordwestschweiz.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir eine offene, kommunikative Person, die bereit ist Verantwortung zu übernehmen.

Die Stelle umfasst folgende Aufgaben und Anforderungsprofil:

Aufgaben

-       Leitung der Abteilung Musik zur Entwicklung und Umsetzung des Konzertprogramms der Kaserne Basel in Zusammenarbeit mit der Mitarbeiterin der Abteilung.
-       Kollegiale Zusammenarbeit mit den Mitarbeiter*innen der Bereiche Betriebsbüro, Technik, Kommunikation / Digitale Medien, Vermittlung sowie dem Programmbereich Theater und Tanz.
-       Budgetverantwortung (Planung & Controlling) sämtlicher Musikveranstaltungen.
-       Vorproduktion und Betreuung von Konzerten und Kooperationen
-       Abrechnung von Konzerten, z.B. SUISA, Quellensteuer etc.
-       Kontaktpflege zum Publikum, Analyse Zuschauertrends
-       Entwicklung von Werbekonzepten für spezifische Zuschauergruppen in Zusammenarbeit mit der Kommunikationsabteilung
-       Umsetzung von Massnahmen im Bereich Sponsoring

Anforderungsprofil

Sie sind mit Musikprogrammation eines Veranstaltungsortes vertraut und verfügen über Erfahrung im Musikbusiness und sind über Europa hinaus international vernetzt. Sie interessieren sich grenzübergreifend für innovative, experimentelle und populäre Musik, arbeiten teamorientiert und wollen sich engagiert in ein lebendiges Kulturhaus einbringen. Sie sind in der Region Basel wohnhaft oder planen nach Basel zu ziehen. Mit dem Computer gehen Sie schnell und gewandt um (gängige Bild- und Textverarbeitungsprogramme). Sie arbeiten genau und detailorientiert und sprechen fliessend Deutsch und Englisch, vorzugsweise auch Französisch. Wir fördern die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und Lebensformen und die kulturelle Teilhabe aller. Bewerbungen von People of Color, Persönlichkeiten mit familiärer Migrationsgeschichte und Vertreter*innen von Gruppen, die im Arbeitsbereich der Kunst unterrepräsentiert sind, sind daher ausdrücklich erwünscht.

Über Ihre aussagekräftige schriftliche oder online Bewerbung bis 19.3.2021 freuen wir uns.

Kaserne Basel

z.H. Thomas Keller, Klybeckstrasse 1b, 4057 Basel

buero@kaserne-basel.ch

Stellenbeschrieb als PDF Herunterladen