Stellenmarkt

VerantwortlicheR Administration, stv. GeschäftsleiterIn 70%

  • ArbeitgeberIn: Verband Filmregie und Drehbuch Schweiz ARF/FDS
  • Arbeitsort: Zürich
  • Land: Schweiz
  • Pensum: 70%

Für die Geschäftsstelle des Verbandes Filmregie und Drehbuch Schweiz ARF/FDS in Zürich suchen wir per 1. Januar 2020 oder nach Absprache eineN VerantwortlicheN Administration.

Der ARF/FDS vertritt die Interessen der FilmregisseurInnen und DrehbuchautorInnen gegenüber der Schweizer Filmbranche, den filmfördernden Institutionen sowie der Öffentlichkeit. Er bietet seinen über 300 Mitgliedern Dienstleistungen und Beratung, u.a. in den Bereichen Arbeits-, Urheber- und Vertragsrecht. 

Als VerantwortlicheR Administration übernehmen Sie Aufgaben in den Bereichen Kommunikation, Mitgliederadministration/-beratung, Veranstaltungsorganisation und Buchhaltung. Ziel ist es, mittelfristig die alleinige Verantwortung für spezifische Bereiche und Projekte zu übernehmen und die Geschäftsleitung bei Abwesenheit zu vertreten.

Als mitdenkende, verantwortungsbewusste und kommunikative Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch eine rasche Auffassungsgabe sowie eine gut strukturierte und selbständige Arbeitsweise aus. 

Eine Ausbildung und fundierte Erfahrungen im kaufmännischen Bereich oder in der Leitung eines Sekretariats sind unerlässlich. Sie beherrschen nicht nur MS-Office, sondern bringen idealerweise ausgewiesene Erfahrung im Umgang mit CMS (Word-Press) und Social Media mit. Der schriftliche Ausdruck fällt Ihnen leicht, Sie können Sitzungen protokollieren, Texte redigieren und verfügen über gute Sprachkenntnisse in Französisch. Kenntnisse in Italienisch und Englisch sind hilfreich, aber nicht zwingend.

Erfahrung im Kulturbereich und/oder ein grosses Interesse für das Schweizer Filmschaffen sind für diese Stelle von Vorteil. 

Der ARF/FDS bietet Ihnen eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem kleinen Team, einem kreativen Umfeld und an einem zentral gelegenen Arbeitsort. An den nationalen Filmfestivals werden Sie die Schweizer Filmszene hautnah erleben. Weiter können Sie sich spezifisches filmpolitisches und juristisches Fachwissen aneignen.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 30. November 2019 in elektronischer Form (in einer Datei zusammengefasst) an die folgende Adresse: bewerbung@arf-fds.ch

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen der Geschäftsleiter, Roland Hurschler, unter 044 253 19 88 jeweils MO-DO zur Verfügung.

Stellenbeschrieb als PDF Herunterladen