Stellenmarkt

Praktikantin/Praktikanten Fundraising

  • ArbeitgeberIn: Ärzte Ohne Grenzen Schweiz
  • Arbeitsort: Zürich
  • Land: Schweiz
  • Pensum: 100%

Die Organisation

Ärzte ohne Grenzen ist eine unabhängige internationale humanitäre Hilfsorganisation. Sie leistet medizinische Nothilfe für Menschen, die von bewaffneten Konflikten, Epidemien und Naturkatastrophen betroffen sind oder keinen Zugang zu Gesundheitsversorgung haben.  Die gemeinnützige Organisation wurde 1971 von Ärzten und Journalisten in Paris gegründet. Heute ist Ärzte ohne Grenzen eine weltweite Bewegung von mehr als 42.000 Menschen, darunter Mitarbeitenden an den Hauptsitzen und in den Projektländern. Ärzte ohne Grenzen Schweiz, mit Hauptsitz in Genf, wurde 1981 gegründet.

Das Philanthropie-Team von Ärzte ohne Grenzen Schweiz ist ein von sieben Teams der Abteilung Kommunikation & Fundraising. Das Team besteht aus 14 Mitarbeitenden und hat 2018 50 Millionen Franken gesammelt. Um eine gute geografische Abdeckung sicherzustellen, ist die Abteilung in zwei Büros in Genf und Zürich aufgeteilt. Die Hauptaufgabe der Philanthropie-Teams ist, die Beziehungen zu den Major Donors zu stärken. Zu den Major Donors zählen Einzelpersonen, Unternehmen, Stiftungen/Trusts sowie Kantone und Gemeinden.  Darüber hinaus ist die Abteilung für das Legate-Marketing verantwortlich.

Stellenbeschreibung

Die Praktikantin/der Praktikant Fundraising wird das Major Donor Team in Zürich in allen Aspekten des Fundraisings massgeblich unterstützen. Die Praktikantin / der Praktikant wird vom Leiter des Foundation-Teams in Zürich betreut, arbeitet eng mit allen Mitgliedern des Major Donor Teams zusammen und steht zudem mit den Kollegen der Abteilung Kommunikation und Fundraising in Genf in Verbindung.

Zu den Aufgaben gehören

  • Erstellung von Fundraising-Dokumenten und Fundraising-Materialien: Anträge, Dankesbriefe, Massenversände und PowerPoint-Präsentationen verfassen, bearbeiten und übersetzen
  • Allgemeine administrative Unterstützung des Major Donor Fundraising Teams in Zürich:
  • Anfragen (E-Mails, Briefe, Verwaltung der Gönnerdatenbank) und Beiträge von Gönnern
  • Beantworten und bearbeiten
  • Texte aus dem Französischen oder Englischen ins Deutsche übersetzen
  • Die Arbeit der Freiwilligen im MSF-Büro Zürich koordinieren
  • Ad-hoc-Unterstützung für spezifische Projekte: Donor Profiling, Donor Research, Planung von Fundraising-Events
  • Stellvertretung der Rezeptionistin/des Rezeptionisten im Büro Zürich während deren/dessen Abwesenheit

Profil

  • Hochschulabschluss oder gleichwertige Qualifikation in einem relevanten Bereich
  • Ausgezeichnete Kommunikationskompetenz mündlich und schriftlich
  • Erfahrung mit Microsoft-Programmen einschliesslich Word, Excel und PowerPoint
  • Fähigkeit, vielfältige Aufgaben unabhängig zu erledigen, unter Druck zu arbeiten und Fristen einzuhalten
  • Verlässliche, proaktive und flexible Persönlichkeit, die sich zu organisieren weiss und über Aufmerksamkeit für Details verfügt
  • Ausgezeichnete Sozialkompetenz
  • Interesse und Engagement für die humanitäre Hilfe
  • Arbeitserfahrung im Fundraising bzw. im Bereich Wohltätigkeit ist von Vorteil

Sprachkenntnisse

  • Muttersprache Schweizerdeutsch/Deutsch
  • Französisch und Englisch fliessend schriftlich und mündlich

Anstellungsbedingungen

  • 100% Pensum, befristet auf 12 Monate
  • gültige Schweizer Arbeitsbewilligung
  • nicht verhandelbarer Bruttomonatslohn CHF 2'000.-
  • Verfügbarkeit: 1. Juli 2019 oder nach Vereinbarung

Bewerbungen

Die Bewerbungen müssen folgenden Kriterien entsprechen: Lebenslauf von max. 2 Seiten und Bewerbungsschreiben von max. 1 Seite auf Deutsch. sind bis zum 31. Mai 2019 ausschliesslich

Klicken Sie hier, um sich zu bewerben

Die Bewerbungen werden streng vertraulich behandelt.

NUR ZUM VORSTELLUNGSGESPRÄCH EINGELADENE KANDIDATINNEN UND KANDIDATEN WERDEN KONTAKTIERT.