Bestellung von «1,7 Kilo pro Tag – Der Zürcher Kokain-Report»

Die Sonderbeilage zur WOZ enthält die Ergebnisse unserer grossen Recherche zum Thema Kokain. Ausgangspunkt dafür war eine Zahl: 1,7 Kilogramm – das ist die Menge, die laut einer Abwasserstudie der Universität Lausanne pro Tag in der Stadt Zürich konsumiert wird.

Aber wie kommt es dazu? Was hat es mit dem Stoff, der Zürich offenbar antreibt, auf sich? Welche Wege nehmen die Drogen, welche Auswirkungen haben Konsum und Handel auf unsere Gesellschaft? Zur Klärung dieser Fragen haben die WOZ-Reporter Daniel Ryser und Olivier Würgler mit KonsumentInnen, Drogenpsychiatern, Staatsanwälten und SchmugglerInnen, Polizisten und Historikern gesprochen. Auf 52 Seiten lesen Sie ihre Geschichte.

Wir liefern auch gerne an Schulklassen, Universitäten, Bibliotheken, Parteien, Verbände, Vereine, Beizen oder Wartezimmer. Wünschen Sie mehr als zehn Exemplare, melden Sie sich bitte direkt: Wir freuen uns auf weitere Bestellungen an shop@woz.ch oder unter Telefon 044 448 14 14. Wir liefern, bis alle Exemplare unter die Leute gekommen sind. Herstellung und Versand des Reports kosten Geld, wir würden uns über einen Unterstützungsbeitrag von Ihnen freuen. Wir erlauben uns also, Ihrem Päckchen einen Einzahlungsschein beizulegen, den Sie natürlich nach eigenem Gutdünken ausfüllen können. Vielen Dank!

Bitte rechnen Sie mit einer Lieferfrist von bis zu zehn Tagen, da wir unseren Shop in Eigenregie betreuen und alles vom Zürcher Standort der WOZ aus verschickt wird.