Finanzpolitik: Fatale Sparneurose

Nr. 5 –

Der Verteilkampf um die Bundesgelder spitzt sich zu, er wird die kommenden Jahre politisch prägen. Letztlich geht es dabei um die Frage, wie handlungsfähig der Staat sein soll. Eine Auslegeordnung.

Zuschauer:innen an einer Flugshow im Kanton Glarus
Wo bleiben jetzt die Kampfjets? Hat man sie weggespart? Zuschauer:innen an einer Flugshow im Kanton Glarus. Foto: René Ruis, Keystone

Die Ankündigung ist eigentlich lächerlich. Ausgerechnet die Armee, deren Budget im nächsten Jahrzehnt von heute 5,5 Milliarden Franken auf fast 11 Milliarden Franken verdoppelt werden soll, klagt über Geldsorgen. Und kündigte letzten Freitag an, auf zwei geplante öffentliche Grossanlässe – «Air Spirit 24» (Luftwaffe) und «Defense 25» (Bodentruppen) – zu verzichten.

Um diesen Artikel zu lesen, haben Sie drei Möglichkeiten:

Jetzt die WOZ abonnieren Login (für Abonnent:innen) App laden und Einzelausgabe kaufen