Wahl in Indien: Stimmen gegen den Hindustaat

Nr. 23 –

Die Partei von Premierminister Narendra Modi hat die Wahl in Indien erneut für sich entschieden. Modi kann also weitere fünf Jahre regieren. 66 Prozent der Bevölkerung sind an die Wahlurnen gegangen, 2019 waren es 67. Bei Temperaturen bis zu 50 Grad Celsius also kein schlechtes Resultat. Wer jetzt annimmt, für die Regierungspartei bleibe alles beim Alten, liegt falsch.

Um diesen Artikel zu lesen, haben Sie drei Möglichkeiten:

Jetzt die WOZ abonnieren Login (für Abonnent:innen) App laden und Einzelausgabe kaufen