Jetzt müsst ihr selber kochen

Von Tine Giacobbo
Bilder: Nadja Athanasiou. Mit 536 Rezepten.
Echtzeit Verlag, Zürich. Erschienen im Dezember 2016.
Gebunden, 320 Seiten.
ISBN 978-3-905800-75-3

58.00 CHF

«Jetzt», sagt Tine Giacobbo, «müsst ihr selber kochen.»

Zum Glück gibt es Tine Giacobbo. Nirgendwo ist die Schweizer Küche mit derselben Hingabe geliebt, gepflegt und neu erfunden worden wie in ihrem Restaurant in Zürichs Westen. Jetzt erscheint, lang erwartet, ihr Lebenswerk. Eine Auswahl von 536 Rezepten, die in der «Alpenrose» von Bedeutung waren. Es ist die beste Erinnerung und der schönste Trost. Ein Köchinnenleben. Ein Stück Kulturgeschichte. Nur Suppen fehlen in diesem Buch. Zu diesem saftigen Thema ist bereits eine Publikation zusammen mit Katharina Sinniger erschienen. Auf dass der Herd niemals kalt wird!