Wie Frau sein. Protokoll einer Verwirrung

Von Michèle Roten
Klappenbroschur, 140 Seiten
ISBN 978-3-905800-45-6

CHF 26.–

Dieses Buch ist für Frauen, die es selbstverständlich finden, dass Hausarbeit geteilt wird, dass Frauen auch promisk leben dürfen, dass sie Führungspositionen einnehmen, dass sich Mutterschaft verbinden lassen muss mit Arbeit, dass Heiraten nicht das höchste Ziel im Leben ist, dass die Frau auch mal den Mann einlädt im Restaurant. Und die völlig baff sind, wenn sie merken, dass die Welt noch nicht soweit ist wie sie.

Michèle Roten ist Kolumnistin und Redaktorin bei «Das Magazin». Sie ist Autorin der Bücher «Eins bis Sechs», «Wie Frau sein.» und «Wie Mutter sein.».

Als LeserIn der WOZ erhalten Sie dieses Buch für 26 statt 29 Franken – inklusive Versandspesen.