Helvetische Jäger. Dramen und Skandale am Militärhimmel

Von Roman Schürmann
Erschienen im Herbst 2009
Rotpunktverlag, Zürich
340 Seiten
ISBN 978-3-85869-406-5

CHF 20.–

Höhenflüge und Bruchlandungen «Der grösste Militärflugplatz der Schweiz befindet sich», so behaupteten böse Zungen in den 60er-Jahren, «am Grund des Bodensees.» Über Kampfflugzeuge, faszinierende Objekte, die viel über das Land, seine Politik und seine Gesellschaft erzählen, wurde gerade in der Schweiz immer wieder besonders heftig gestritten. Dieses Buch zeigt: Jedes Mal, wenn es um neue Kampfflugzeuge geht, ist mit Dramen und Skandalen zu rechnen – das war beim klapprigen Doppeldecker so, das ist bei den milliardenteuren Hightechjets nicht anders.