Frauen machen Staat

Bürgerliche Frauen: ihre Organisationen, ihre Politik
Verena Mühlberger (Hrsg.)

CHF 7.–

Dass sich auch bürgerliche Parlamentarierinnen für frauenpolitische Anliegen einsetzen, ist nicht neu, doch zeichnet sich diesbezüglich eine interessante Entwicklung ab, sind sie doch 1995 zum ersten Mal gemeinsam an die Öffentlichkeit getreten. In diesem Buch werden deshalb einerseits die bürgerlichen Frauenorganisationen porträtiert, und andererseits wird die Frage gestellt, inwiefern sich der gesellschaftliche Einfluss dieser Organisationen im Hinblick auf eine politische Partizipation der Frauen im Laufe dieses Jahrhunderts verändert hat. Ein zweiter Teil versammelt Texte zu politischen Ereignissen, bei denen bürgerliche Frauen als Hauptakteurinnen auftraten.