Kultur/Wissen

06.11.2014

Die Wunsch-WOZ

Was wollten Sie schon immer in der WOZ lesen? Für die letzte Ausgabe des Jahrs verwandelt sich die Redaktion in einen Hort von Feen, die LeserInnenwünsche erfüllen. Also her mit den wilden Ideen – auf dass Ihre publizistischen Träume wahr werden!

20.11.2014

Vorauseilender Gehorsam, sofortige Bedürfnisbefriedigung

In der Stadt Zürich hat der Angriff auf öffentliche Dienstleistungen eine neue Stufe erreicht: Nun will die FDP mit ihrer Sparpolitik auch bei der Kultur ansetzen. Dabei hat sie vor allem eine Institution im Visier: das Theater Neumarkt.

13.11.2014

Ob wir denn ohne Denken handeln können

Linke Theorie bleibt dringlich – auch wenn sie noch keine Praxis garantiert. Die neue Website Theoriekritik.ch will sie befördern helfen – Mitmachen erwünscht.

13.11.2014

Auf dem Friedhof der Protestkultur

Seid kreativ und erfindet ungehorsame Dinge: Nach dem Film «Everyday Rebellion» feiert auch eine Ausstellung in London die gestalterische Fantasie des Widerstands.

06.11.2014

«Man gönnt einander nicht einmal das Zahnweh»

Was passiert, wenn man Clemens Klopfenstein und seinen jüngeren Kollegen und Verehrer Samuel Schwarz zusammen an einen Tisch setzt? Sie reden über grosse Sets und kleine Geister. Ein einhelliges Streitgespräch zwischen zwei Renegaten des Schweizer Films.

30.10.2014

An der Amazonstrasse dem Tod ausweichen

Die Schriftstellerin Heike Geissler hat ein Buch über heutige Arbeitsbedingungen geschrieben. Präzise und schalkhaft berichtet sie aus dem Innern eines Amazon-Verteilzentrums.

23.10.2014

Die richtige Einstellung der Kamera

Im Fotomuseum Winterthur erzählen Manifeste von der Geschichte und Gegenwart der Fotografie. Eine inspirierende Ausstellung voller Zwischenrufe.

23.10.2014

Hoch flogen die Pläne der revolutionären Ornithologen

In der Sowjetunion fehlte die Berner Ortschaft Zimmerwald auf keiner Landkarte. Nun beschäftigt sich ein schweizerisch-russisches Theaterprojekt mit der Konferenz an diesem Ort im Jahr 1915, an der auch Lenin teilnahm.

09.10.2014

Eine sehr kluge Anleitung zum Glücklichsein

Die Mumins gewinnen selbst Überschwemmungen, Kometeneinschlägen und andern Umweltkatastrophen eine positive Seite ab und teilen ihre Habseligkeiten freudig mit garstigen Wesen. Hut ab!

09.10.2014

Das Containerquartier im Niemandsland

Wie lebt es sich in Containerbauten auf einer ehemaligen Abfalldeponie? Ein Augenschein vor Ort in Zürich Altstetten, wo seit einem Jahr eine Asylunterkunft, das Basislager und ein Strichplatz zusammen untergebracht sind.

02.10.2014

Die Optik der Überlebenden

Mit seinem verstörenden Dokumentarfilm «The Act of Killing» brach Joshua Oppenheimer in Indonesien das Schweigen über die Massaker von 1965. Jetzt legt er nach: Sein neuer Film «The Look of Silence» läuft am Zurich Film Festival im Wettbewerb.