Nr. 32/2013 vom 08.08.2013

Heisse Fragen I

Von Karin HoffstenMail an Autor:in

Heisse Fragen I

Es ist Hochsommer, und ich habe noch Ferien. Entsprechend dieser Ausgangslage unterbreite ich Ihnen heute ein paar moralische Fragestellungen der leichteren Art. Die jeweiligen Antworten der ausgewiesenen StilexpertInnen Bettina Weber («Tages-Anzeiger») und Jeroen van Rooijen (bis vor kurzem «NZZ am Sonntag») finden Sie im Internet. Darüber, was Sie selbst antworten würden, lässt sich in warmen Nächten vorzüglich plaudern.

Muss Frau die Beine enthaaren, auch wenn sie Strümpfe trägt? Wie ziehe ich mich fürs Pferderennen an? Darf man bei Hitzestau das Jackett ausziehen? Kann ich im Dirndl ins Büro? Hat ein BMW 523i Touring Potenzial zum Kultauto? Schicke Gummistiefel auf dem Spaziergang? Warum muss man dauernd Küsschen-Küsschen geben? Sind schwarze Poloshirts rechtsradikal? Mit Jogginghosen in der Businessclass fliegen? Wie lange trägt man eine Hose, bis man sie wäscht? Wie niest man mit Stil? Darf man die Toilette verlassen, während der Spülvorgang noch läuft? Welche Handprothese zum Hochzeitsanzug? Warum trägt niemand mehr Knickerbocker? Wieso tragen Männer ihre Haare als Bürzi? Kann man mit 75 noch Bermudas tragen? Wie bringt man den Muff aus dem Auto? Sollen Gäste ein Dessert mitbringen? Wie bittet man seinen Nachbarn, leiser zu urinieren?

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch