Leaks : Treibjagd auf Berset

Wer will den Innenminister zu Fall bringen? Eine Spurensuche, die ungeheuerliche Ermittlungsmethoden offenlegt. Und von den Niederungen der Zürcher SVP bis in höchste Regierungskreise führt.

Bundesrat Alain Berset beim Telefonieren mit dem Handy


«Krieg und Frieden»

Im Podcast «Hörkombinat» berichten Journalist:innen regelmässig über ihre Recherchen. Zu Gast in Folge 24 ist WOZ-Autor Andreas Zumach, der mit Elvira Isenring und Dominik Dusek über die UNO und den Sicherheitsrat spricht. Die Sendung ist an dieser Stelle zu hören.

Schweiz

Demokratie : Von Trainerhosen und einem guten Kompromiss

Mit ihrer Einbürgerungsinitiative will die Aktion Vierviertel die Hürden für den Schweizer Pass deutlich senken – und eine Debatte über den leidigen Integrationsbegriff anstossen.

ein Kuchen anlässlich der Lancierung der Initiative der Aktion Vierviertel

Martin Neukom : Das grüne Rad im Apparat

Seine Wahl in die Zürcher Regierung war ein Coup. Was hat der Baudirektor aus dieser Chance gemacht – und wieso kocht der Bauernverband vor Wut?



Die Welt im Zentrum (4/4) : Von der Peripherie in den Untergrund

Über die Folgen spektakulärer Mordfälle und Masturbation aus purer Langeweile: Sarah Constantin, SP-Gemeinderätin aus Nendaz, und Carmen Tanner, grüne Kostadtpräsidentin von Yverdon-les-Bains, beleuchten den politischen Alltag in der Zone zwischen Stadt und Land.

Carmen Tanner und Sarah Constantin

International

Aufruhr in Peru : Wenn sich die Aymara erheben

Massakern und Militärmanövern zum Trotz: Perus neue Präsidentin stösst weiter auf erbitterten Widerstand – gerade aus dem Süden des Landes, wo man sich kollektiv zu organisieren weiss.

Maruja Inquilla Sucasaca protestiert am vergangenen Samstag in Limas Regierungsviertel



Kultur / Wissen



Auf allen Kanälen : Und sie lesen doch

Literatur auf Tiktok: Unter dem Hashtag #BookTok ist das nicht nur in den USA längst ein Phänomen. Jetzt springt auch die Buchbranche im deutschsprachigen Raum auf.


Fotografie : Kunst als kontrollierte Explosion

Mit der ältesten Fototechnik der Welt auf der Spur eines vergessenen Krieges: Marco Frauchiger verstrickt die Altlasten der Bombardierung von Laos in eine vielschichtige fotografische Auseinandersetzung.

Landschafts-Fotoaufnahme aus Laos mit einer Loch­kamera

Thema

Holz im Bau : Von wegen «heimisch»

Der Holzbau boomt in der Schweiz. Tatsächlich hat Holz als Baustoff viele Vorteile. Aber das meiste wird aus dem Ausland importiert. Transparenz dazu gibt es kaum, und Nachhaltigkeit ist selten garantiert. Expeditionen in eine Wirtschaft, in der alles grün scheint.

Holzsorten in der Ausstellung «Touch Wood»

Kolumnen









Die Welt im Zentrum (3/4) : «Jeder Bahnhof ist ein Welt­anschluss»

Der Schriftsteller Jaroslav Rudiš hat einen Bestseller über das Zugreisen geschrieben. Im Speisewagen von Berlin nach Prag spricht er über die vergessene Geschichte Mitteleuropas und die hoffnungsvolle Zukunft der Eisenbahn.

 Jaroslav Rudiš im Hauptbahnhof Prag

Klimablockaden : Lützerath wird bleiben

Die Besetzer:innen des kleinen Weilers haben viel erreicht. Und damit einmal mehr gezeigt: Der Kampf für Klimagerechtigkeit bleibt Handarbeit.



WOZ-Newsletter

Schweiz

Indiskretionen : Ein Land, ein Leak

Die Affäre Berset/Walder weist auf eine fatale Nähe zwischen einem Bundesrat und dem Boulevard hin. Folgt man der Chronologie, stellt sich aber auch die Frage: Wer will Berset schaden?

Ringier-Chef Marc Walder an einer Präsentation auf der Bühne


Pensionskassen : Hundert Milliarden Verlust

Im letzten Jahr sind die Kapitalersparnisse der Pensionskassen massiv eingebrochen. Der Crash zeigt, wie brüchig die zweite Säule ist – und wie dringend Szenarien für einen Ausstieg daraus wären.


International

Fluchthilfe : Zurück auf der Landkarte

Von einem Tag auf den anderen wurde Záhony zum Knotenpunkt für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine. Das kleine Städtchen im Nordosten Ungarns hat die Herausforderung ohne Zögern angenommen.

Eisenbahn-Brücke über den Grenzfluss Theiss



Widerstand in Israel : Gegen die Tyrannei der Mehrheit

Die Opposition gegen die neue rechtsextreme Regierung wächst: Zehntausende haben gegen deren Reformpläne protestiert. In einer entscheidenden Frage bleibt die Bewegung allerdings gespalten.

Grossdemonstration in Tel Aviv

Kultur / Wissen


Musik : Romantik im Strobolicht

Was macht diese Musik mit dem Körper? Noémi Büchi komponiert Sounds, die unsere Wahrnehmung kitzeln. Und lässt auch Instrumente aus der klassischen Musik darin herumgeistern.



Klimabewegung : Erdverhaftet wie die Termiten

Wie kann Klimaprotest zu einer echten Massenbewegung werden? In seinem letzten Buch will der französische Soziologe Bruno Latour zeigen, wie eine «ökologische Klasse» den historischen Materialismus aufsprengen müsste.

Demonstration gegen die Räumung von Lützerath am 14. Januar

Kolumnen