Nr. 25/2016 vom 23.06.2016

Der Mensch ist zu einem titanischen geologischen Treiber geworden, dessen Erbe noch für Jahrtausende lesbar bleiben wird.

Der Mensch erwacht im Anthropozän: Die Idee, dass wir in ein neues erdgeschichtliches Zeitalter eingetreten sind, bewegt Kunst und Wissenschaft quer durch die Disziplinen. Der Begriff hat unserer Vorstellungskraft einen gewaltigen Schock versetzt. Unsere Lizenzrechte für diesen Text sind leider abgelaufen. Den Originaltext (in Englisch) finden Sie auf der Website des «Guardian»: https://is.gd/x4OsEC

Von Robert Macfarlane

Dieser Text ist online nicht verfügbar.