WOZ News :

Nr.  46 –

Kuckuckskinder

«Für einmal wirkte die stoische Kanzlerin fast ein wenig charmiert, als sie 2017 den frisch gewählten, erst 39-jährigen Präsidenten traf. ‹Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne›, zitierte sie selber Heinrich Heine», lasen wir im «St. Galler Tagblatt». Es ist schon lange her, wird Heine sich gesagt haben, drum kann ich mich daran nicht erinnern. Hermann Hesse derweil in seinem Grab dreht sich einmal um die eigene Achse und seufzt: jaja, haha.
Jürg Fischer

Rätselhafte

«WxOZ» nannten wir letzte Woche an einer Stelle unsere eigene Zeitung. Da auch diesen Namen zweifellos ein gewisser Zauber umweht, wird er bei einem nächsten Relaunch sicher in Erwägung gezogen.
Karin Hoffsten

Übermotivierte

Zentralplus.ch vermeldet: «Zuger Bildungsdepartement bekommt neuen Sekretären.» Der Neue kann sich vielleicht gleich als Erstes um den Autoren dieses Titels kümmern.
Jürg Fischer

Textilfreie

«Und genau da setzt die Kritik der Gegnerschaft an. Unter anderem auch die von Gesundheitsminister Alain Berset, der von SRF-Moderator Brotz gleich zu Beginn der Sendung in die Mängel genommen wird», berichtete «Watson». Wäre dem tatsächlich so gewesen, könnte man nun ins wohlfeile SRF-Bashing-Horn stossen, aber diese Mangel hat einen Watson-Mangel.
Jürg Fischer

Duftende

Über störende Geräusche und Gerüche berichtete das «St. Galler Tagblatt», zum Beispiel über einen Hanfgeruch im Jahre 2008: «Es war allerdings keine Hanfplantage, wie Anwohner vermutet hatten, sondern der Rosenwaldmeister, eine neu am Rand des Unteren Brühl als Bodenbecker eingesetzte Pflanze. Sie wurde umgesiedelt.» Am neuen Ort erfreut sich nun die Zunft der Beckenbödler am Gewächs.
Karin Hoffsten

Velwechserte I

Eine Testerin des «Tages-Anzeigers» besuchte ein Restaurant und näherte sich dem kulinarischen Angebot wie immer mit der gebotenen Vorsicht. «Wir sippen am Glas», berichtete sie, um es gleich darauf begeistert auszunaufen.
Karin Hoffsten

Velwechserte II

Eine Impfoffensive, die gerade auf Twitter unter dem Hashtag #allesindenArm trendet, war auch nzz.ch eine kurze Nachricht wert: «Auch der Pianist Igor Levit, der Kabarettist Florian Hacke oder die Politikerinnen Derya Türk-Nachbaur und Manuela Schleswig (beide SPD) beteiligen sich.» Eine hübsche Idee, finden wir, weisen aber gerne darauf hin, dass Frau Manuela Schwesig ebensowenig aus Schleswig-Holstein kommt wie Frau Türk-Nachbaur aus der Türkei.
Karin Hoffsten

Gesteigerte

In Houston kamen bei einer Massenpanik mehrere Menschen ums Leben. In der Schweiz wappne man sich gegen solche Ereignisse «mittels Risikoanalyse und der Berücksichtigung von 25 potenAziellen Szenarien», hielt der Sicherheitschef des Open Air Gampel gegenüber «20  Minuten» fest. PotenAzielle Ereignisse sind gefährlicher, aber glücklicherweise auch unwahrscheinlicher als jene auf Stufe PotenBziell.
Karin Hoffsten

woznews@woz.ch