WOZ-Fragen

Abo allgemein

Ich möchte meine WOZ nicht sofort erhalten, sondern zu einem bestimmten Zeitpunkt. Geht das?

Bitte schreiben Sie ins Bemerkungsfeld, ab wann Sie die Zeitung erhalten möchten.

Abonummer

Wo finde ich meine Abonummer?

Die sechsstellige Nummer finden Sie auf dem Zeitungskopf (oberhalb der aufgedruckten Adresse) oder auf der Aborechnung.

App

Kann ich «Le Monde diplomatique» online bzw. in der App lesen?

Alle «Le Monde diplomatique»-Artikel sind ab Erscheinungstermin für WOZ-Abonnent:innen über die Smartphone- oder Tabletapp zugänglich. Zusätzlich können Sie die aktuelle und ältere «Le Monde diplomatique»-Ausgaben auf unserer Website woz.ch als PDF herunterladen. Eine App für Leser:innen, die ausschliesslich «Le Monde diplomatique» abonniert haben, ist leider noch nicht verfügbar.

Abounterbruch

Ich verreise oder habe keine Zeit, die WOZ zu lesen. Kann ich mein Abo unterbrechen?

Ja. Bitte verwenden Sie dafür dieses Formular. Wenn Sie den digitalen Zugang ebenfalls unterbrechen lassen, dann verlängern wir Ihr Abo um die unterbrochene Zeit. Wenn Sie den digitalen Zugang behalten und nur die Zustellung der Zeitung unterbrechen, wird Ihr Abo nicht verlängert. Bitte beachten Sie, dass Abos höchstens sechs Monate lang unterbrochen werden können.

Abolieferung ins Ausland, Umleitungen ins Ausland

Ich möchte die WOZ an eine Adresse im Ausland schicken lassen. Warum kostet das so viel mehr?

Wenn Sie die WOZ im Ausland erhalten möchten, werden die zusätzlichen Portokosten für den Auslandsversand verrechnet. Diese sind leider recht hoch. Umgehen können Sie diesen Preisaufschlag, indem Sie die WOZ ausschliesslich digital abonnieren.

Ich verbringe meine Ferien im Ausland. Können Sie mir die WOZ nachschicken?

Grundsätzlich ja, jedoch verlängert sich die Lieferzeit je nach Zielland um bis zu acht Tage, und es fallen hohe Portokosten an, die wir Ihrer Abolaufzeit in Form von Zeit abziehen. Alternativ können Sie die Zustellung der Zeitung während der Ferien unterbrechen und den Online - Zugang behalten (siehe Abounterbruch).

Wie lange dauert es, bis die WOZ an meiner Adresse im Ausland eintrifft?

Je nach Land dauert es unterschiedlich lange. Gemäss Swiss Post International kann die Zustellung bis zu acht Arbeitstage in Anspruch nehmen. Umgehen können Sie diese lange Lieferzeit, wenn Sie die WOZ ausschliesslich digital abonnieren.

Datenschutz / Telefonmarketing

Ich habe ein Probeabo bestellt. Was passiert mit meiner Adresse?

Die Adressen unserer Abonnent:innen werden nur für die Erfüllung des Aboauftrags an Dritte weitergegeben. Abonnemente sind sehr wichtig für die WOZ, sie sind die wichtigste Einnahmequelle unseres Betriebs. Deshalb bieten wir allen Probeabonnent:innen, die uns ihre Telefonnummer angeben, jeweils nach Erhalt der ersten Ausgaben telefonisch ein Festabonnement an. Wenn Sie keinen solchen Anruf wünschen, dann notieren Sie das bitte im Bemerkungsfeld. So wird sichergestellt, dass Sie keinen Werbeanruf von der WOZ erhalten und dass unser Angebot schriftlich erfolgt.

Digitalabos

Ich lese die WOZ online. Ausserdem möchte ich den Zugang noch mit meiner Familie/WG/Personen in meinem Haushalt teilen. Wer ausser mir kann die WOZ auch noch digital lesen?

Die Nutzung Ihres Abonnements auf unterschiedlichen Geräten im gleichen Haushalt ist selbstverständlich möglich. Jedoch müssen Sie sich mit jeder neuen E-Mail-Adresse, die mit Ihrem Onlinekonto verknüpft werden soll, bei uns registrieren.

Warum kostet das Abonnement digital gleich viel wie das Abonnement der gedruckten Zeitung?

Das Gros der Ausgaben bei der WOZ sind Lohnkosten. Guter Journalismus kostet, die Texte zu produzieren und sie «unter die Leute zu bringen», ebenfalls. Diese Kosten fallen genauso an, wenn man die Zeitung online anbietet. Daher haben wir bei der Einführung des Digitalabos entschieden, dieses zum gleichen Preis anzubieten wie ein Printabo. Neben dieser «Abopreisgleichheit» bieten wir grosszügige Vergünstigungen für Leute an, die in Ausbildung sind, AHV oder IV beziehen oder sich in einem finanziellen Engpass befinden.

Ich habe gerade ein Digitalabo der WOZ gelöst. Wie lange dauert es, bis ich Zugriff auf die elektronische Ausgabe habe?

Gleich nach der Bestellung erhalten Sie ein E-Mail mit einem Registrierlink.

Ich bin bereits Abonnent:in und möchte die WOZ aber neu auch online lesen. Wie gehe ich vor?

Registrieren Sie sich auf unserer Website www.woz.ch. Dazu benötigen Sie Ihre Abonummer (sechsstellig, aufgedruckt auf der Zeitung über Ihrer Anschrift) und Ihre E-Mail-Adresse, die bei uns hinterlegt sein muss. Falls Ihre E-Mail-Adresse bei Ihrem Abo fehlt, wird die Registrierung leider nicht klappen. Sie können sich via E-Mail (abo@woz.ch) oder telefonisch (+41 44 448 14 44) bei uns melden.

Ich habe mich erfolgreich eingeloggt. Wo kann ich die aktuelle Ausgabe der WOZ und von «Le Monde diplomatique» finden?

Die aktuelle Ausgabe der WOZ finden Sie hier: aktuelle Ausgabe der WOZ.

Die aktuelle Ausgabe von «Le Monde diplomatique» finden Sie hier: aktuelle Ausgabe von «Le Monde diplomatique».

Kann ich mein WOZ-Digitalabo unterbrechen?

Ja, das ist möglich. Hier können Sie den gewünschten Unterbruch erfassen.

Ich habe ein Digitalabo bestellt und möchte nun doch die gedruckte Ausgabe zugeschickt bekommen. Was muss ich tun?

Bei Abos in der Schweiz ist das ohne Weiteres – also bei gleichbleibendem Preis und gleicher Laufzeit – möglich. Nach Ihrer Nachricht an unseren Aboservice (E-Mail abo@woz.ch oder Telefon +41 44 448 14 44) bekommen Sie ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt die gedruckte Ausgabe per Post zugestellt. Sollten Sie jedoch die WOZ im Ausland beziehen, wird das Versandporto für die Restlaufzeit des Abos berechnet und die Abolaufzeit entsprechend verkürzt.

Ich habe ein Printabo bestellt und möchte die WOZ nur noch digital lesen. Was muss ich tun?

Nach Ihrer Nachricht an unseren Aboservice (E-Mail abo@woz.ch oder Telefon +41 44 448 14 44) wird die Zeitungszustellung auf den nächstmöglichen Termin eingestellt.

Geschenkabos

Ich möchte ein Geschenkabo bestellen. Wie gehe ich vor?

Wählen Sie das gewünschte Abo über folgendes Formular. Tragen Sie Ihre Adresse im Feld «Rechnungsadresse» ein, die Adresse der beschenkten Person im Feld «Lieferadresse». Geben Sie im Bemerkungsfeld an, dass es sich um ein Geschenkabo handelt und ob wir Ihnen eine Geschenkkarte zustellen sollen.

Kiosk

Ich möchte die WOZ am Kiosk kaufen. Wo erhalte ich die Zeitung?

Die WOZ gibt es an fast allen gut sortierten Kiosken in der deutschen Schweiz. In grösseren Bahnhofskiosken werden Sie auf jeden Fall fündig. Im Ausland finden Sie die WOZ leider nicht am Kiosk.

Kündigung

Wie kann ich mein Abonnement kündigen? Welche Fristen gilt es zu beachten?

Das Abonnement der WOZ erneuert sich automatisch. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Sie die WOZ ohne Unterbruch lesen können. Bevor die Laufzeit Ihres Abonnements endet, erhalten Sie eine Erneuerungsrechnung für die kommende Abolaufzeit. Zu diesem Zeitpunkt ist eine Kündigung des Abos bei unserem Aboservice mit einer kurzen Nachricht (E-Mail abo@woz.ch oder Telefon +41 44 448 14 44) möglich. Wenn Sie das Abonnement nur während eines ausgewählten Zeitraums beziehen möchten, können Sie dies bei der Bestellung im Bemerkungsfeld vermerken.

«Le Monde diplomatique»

Kann ich die WOZ ohne «Le Monde diplomatique» beziehen?

Leider kann die WOZ aus produktionstechnischen Gründen nicht ohne die deutschsprachige Ausgabe von «Le Monde diplomatique» verschickt werden. Wenn Sie selbst den «Diplo» nicht lesen möchten, dann verschenken Sie ihn doch einfach weiter.

Kann ich mit meinem Abo die «Diplo»-App nutzen?

Aktuell leider noch nicht. Die «Diplo»-App, die Sie im jeweiligen Store sehen, stammt von unseren Kolleg:innen der «tageszeitung» «taz» aus Berlin. Alle Texte der deutschsprachigen Ausgabe von «Le Monde diplomatique» finden Sie jedoch als Abonnent:in der WOZ im logingeschützten Bereich unserer Website oder in der «WOZ-App».

Ich habe im Internet gesehen, dass man ein Geschenk bekommt, wenn man den «Diplo» abonniert. Was erhalte ich bei Ihnen?

Leider erhalten Sie bei uns kein Geschenk. In der Schweiz sind Aboprämien sehr unüblich, auch ist der Abopreis des Schweizer «Diplo» seit seiner Gründung gleich geblieben.

Kann ich mit meinem Diplo-Abo auch auf die aktuellen Audiofiles und das gesamte Archiv zugreifen?

Das ist im Moment aus technischen Gründen leider nicht möglich. Bis auf die letzten drei Ausgaben sind aber bei unseren deutschen Kolleg:innen der «taz» in Berlin alle Texte lesbar.

Lieferprobleme

Die WOZ trifft zu spät oder gar nicht bei mir ein. Was kann ich unternehmen?

Bitte melden Sie sich bei unserem Aboservice über folgendes Kontaktformular oder via Telefon +41 44 448 14 44. Der Aboservice überprüft Ihr Abo, stellt Ihnen die fehlende Ausgabe zu oder verlängert auf Wunsch die Abolaufzeit entsprechend. Bitte stellen Sie sicher, dass wir die richtige Adresse von Ihnen haben (auf dem Zeitungskopf aufgedruckt) und Ihr Briefkasten entsprechend angeschrieben ist.

Ratenzahlung

Kann ich das WOZ-Abo in Raten bezahlen?

Leider nein. Der Verwaltungsaufwand wäre zu hoch. Hier finden Sie die Aboangebote der WOZ.

Vergünstigte Abos

Bei der WOZ gibt es ein Abo für Leute, die in einem finanziellen Engpass sind. Wie funktioniert das?

Bei der WOZ können Leser:innen, die sich in einem finanziellen Engpass befinden, um eine Abovergünstigung ersuchen. Sie zahlen somit nur 160 statt 265 Franken im Jahr. Sie müssen keinen Nachweis über ihre finanzielle Situation erbringen, sondern können sich formlos via E-Mail an abo@woz.ch melden. Ein Jahr später, kurz vor Ablauf des reduzierten Abonnements, erhalten Leser:innen eine Erneuerungsrechnung zum regulären Preis. Ist der finanzielle Engpass noch akut, bitten wir um eine kurze Mitteilung. Dieses Angebot gilt nur bei Bezug eines Jahresabos.

Ich bin AHV-Bezüger:in. Habe ich Anrecht auf eine Vergünstigung?

Als AHV-Bezüger:in erhalten Sie das Jahresabo zum reduzierten Tarif von 160 statt 265 Franken. Dieses Angebot gilt ausschliesslich bei Bezug eines Jahresabos.

Ich bin Student:in beziehungsweise in Ausbildung. Habe ich Anrecht auf eine Vergünstigung?

Als Student:in erhalten Sie das Jahresabo zur reduzierten Tarif von 160 anstatt 265 Franken. Dieses Angebot gilt ausschliesslich bei Bezug eines Jahresabos.

Ich habe eine Kulturlegi. Habe ich Anrecht auf eine Vergünstigung?

Als Inhaber:in einer Kulturlegi erhalten Sie das Jahresabo zum reduzierten Tarif von 160 statt 265 Franken. Dieses Angebot gilt ausschliesslich bei Bezug eines Jahresabos.

Ich habe ein Ausbildungsabo. Wie lange erhalte ich den vergünstigten Tarif?

Solange Sie sich in Ausbildung befinden, erhalten Sie das Jahresabo zum reduzierten Tarif von 160 statt 265 Franken. Bitte senden Sie uns nach Erhalt der Erneuerungsrechnung jeweils eine Kopie Ihrer aktuellen Ausbildungsbestätigung per Post (WOZ Die Wochenzeitung, Aboservice, Hardturmstrasse 66, 8031 Zürich) oder E-Mail (abo@woz.ch) und bezahlen Sie mit dem bereits erhaltenen Einzahlungsschein 160 Franken ein. Dieses Angebot gilt nur bei Bezug eines Jahresabos.

Ich muss in die RS beziehungsweise in den Zivildienst. Was kostet in diesem Fall die WOZ?

Während Ihrer Dienstzeit haben Sie Anspruch auf ein kostenloses WOZ-Abo. Bestellen können Sie dieses Abo hier.

Ich bin AHV-Bezüger:in oder Student:in und möchte die WOZ verschenken. Erhalte ich auch auf das Geschenkabo den reduzierten Tarif?

Die Reduktion gilt auch dann. Wenn wir Ihre Ausweiskopie schon einmal erhalten haben, dann müssen Sie diese nicht mehr einschicken. Wenn nicht, dann senden Sie uns eine entsprechende Ausweiskopie per Post (WOZ Die Wochenzeitung, Aboservice, Hardturmstrasse 66, 8031 Zürich) oder E-Mail (abo@woz.ch).

Zahlung

Kann ich die Aboerneuerung via Kreditkarte oder Twint bezahlen?

Aus technischen Gründen ist das im Moment leider noch nicht möglich.

Ich habe ein Abo im Ausland. Wie gehe ich bei der Zahlung vor?

Eine Überweisung in Schweizer Franken ist kein Problem. Es wird von Ihrer Bank eine kleine Gebühr erhoben. Falls eine Zahlung in Schweizer Franken nicht möglich ist, dann überweisen Sie den Abobetrag zum aktuellen Tageswechselkurs in Euro auf folgendes Konto:
Sparkasse Bodensee, DE96 6905 0001 0000 0535 95, BIC SOLADES1KNZ, Genossenschaft Infolink, 8031 Zürich.