Nr. 26/2012 vom 28.06.2012

Glückwunsch, Susan!

WOZ-Redaktionsleiterin Susan Boos ist bei der Verleihung der Nuclear-Free Future Awards 2012 von einer Jury aus internationalen Aktivistinnen und Wissenschaftlern für ihre Berichterstattung zur Atomenergieproblematik mit einer «besonderen Anerkennung» ausgezeichnet worden. Wir gratulieren herzlich!

Wi(e)dmer-Fest

Das Nomen-est-Omen-Festival in Wangen an der Aare präsentiert jedes Jahr Kulturschaffende mit gleichem Nachnamen. Da dieser heuer «Wi(e)dmer» lautet, ist natürlich neben vielen anderen auch WOZ-Hauscartoonist Ruedi Widmer vertreten. Mehr dazu in der Rubrik «Kultour» sowie auf www.festivalnomen.ch.

KreuzWOZ fraglos

Aufgrund eines Versehens sind im Kreuz-WOZ-Rätsel der letzten WOZ (Nr. 25/2012) die letzten Senkrecht-Fragen verloren gegangen. Sie sind auf der Website www.woz.ch nachgeliefert. Wir bitten um Entschuldigung.

Die Fifa, Rio und die WOZ

WOZ-Inlandredaktorin Bettina Dyttrich moderiert am 3. Juli 2012 im Zürcher Hub ein Gespräch zum Thema «Rio+20 – was nun?». Wirtschaftsredaktor Carlos Hanimann übernimmt am 4. Juli 2012 die Moderation einer Diskussion über die Fifa und ihre schmutzigen Geschäfte mit dem Weltfussball in Zug. Details zu beiden Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik «Politour».

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch