Nr. 32/2013 vom 08.08.2013

Visionen

Wir sind von Bildern umstellt. Überall werden uns visuell Waren und Meinungen verkauft – von der Fernsehserie bis zum Werbeplakat, von Facebook bis zur Websitegestaltung. Die WOZ will das künftig regelmässig beobachten, im neuen Gefäss «Visionen». Wie wirken bildhafte Signale, was spricht uns an, wer manipuliert? Alle zwei Wochen erscheint eine scharfe Beobachtung, eine knappe Politanalyse, eine erhellende Anekdote. Die erste «Vision» lesen Sie hier.

WOZ anfeuern

Offensivfussball mit Herz, kühles, schmackhaftes Bier, weder Delta-Schläger noch Sponsoringdurchsagen bei Verletzungspausen: So macht Fussball wieder Spass. Die Auswahl der WOZ trainiert seit Wochen und trifft am Samstag, dem 10. August 2013, auf das Team der Autonomen Schule Zürich. An Ihnen, liebe LeserInnen, ist es nun, für Hexenkesselatmosphäre in der Zürcher Sportanlage Buchlern (beim Friedhof Altstetten) zu sorgen. Das Mindeste, das wir von Ihnen erwarten, sind gelbe Choreos und Pyroshows. Anpfiff ist um 14 Uhr.

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch