Nr. 33/2013 vom 15.08.2013

Heisse Fragen II

Von Karin Hoffsten

Heisse Fragen II

«Tod der Dreiviertelhose!» am Mann forderte Stilexpertin Bettina Weber. Im Rahmen meines Sommerferien-Specials hier ein kleiner Einblick in die Diskussion über «die hässlichste Hose der Welt» auf «Tages-Anzeiger Online»:

«Es lebe die 3/4 Hose am Mann! Die einzige Hose die bequem ist, nicht zu heiss und nicht zu kalt und dazu noch gut ausschaut!» «Es sind nicht die Hosen, es sind die Zehen. Über Geschmack kann man streiten, über Männerzehen nicht.» «… mir persönlich gefällt es nicht, wenn man die Knie sieht bei Männern.» «Und schon gar nicht 3/4-Hose kombiniert mit Sandalen und schwarzen Socken.» «Beim Mann sieht einfach alles übel aus, was unterhalb des Gürtels Haut und Socke freilegt.» «Das ist Kulturfaschismus was Sie da predigen!» «Was bitte soll an Männerbeinen nicht hübsch sein, die sehen sexy aus!» «Ihre Unabhängigkeit ist beneidenswert.» «In meiner 3/4 Hose (75) farblich dezent, ergänze ich meine ein bisschen jüngere Freundin (25) in sog. Hot-Pants, farblich ergänzend zu meiner Dezenz, optimal.» «Ich habe noch nie einen würdevollen Mann in einer Dreiviertelhose gesehen. Punkt!» «Wer eine Dreiviertelhose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.» «Nun, ich denke es gilt auch bei diesem Thema die Artenvielfalt der Hosen und deren TrägerInnen zu schützen.» Danke!

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch