Nr. 24/2014 vom 12.06.2014

Silber für die WOZ

Für die Kampagne um die nachtschwarze Geheim-WOZ vom letzten Herbst hat die WOZ beim Schweizer Dialogmarketingpreis Silber gewonnen. Damals hatten wir Markus Seiler, dem Chef des Nachrichtendiensts, ein praktisch unwiderstehliches exklusives Angebot gemacht: Wir offerierten ihm, die gesamte WOZ-Auflage zum Schnäppchenpreis von 96 000 Franken aufkaufen zu können und damit zu verhindern, dass irgendjemand etwas über ihn erfährt, das er nicht preisgeben will. Das überzeugte die Jury in der Kategorie «Digital: Social/Viral». Wir danken an dieser Stelle unserer Werbeagentur Leo Burnett Schweiz AG, den Damen und Herren von der Agentur Feinheit und allen anderen Beteiligten für ihre Arbeit und ihr Engagement.

Alina in der Auswahl

Unsere Designabteilung ist zurzeit in einem Hoch. WOZ-Layouterin Alina Günter wurde in die engere Auswahl der Swiss Design Awards aufgenommen. Die Sammelausstellung, in der auch ihre Werke zu sehen sind, wird am Montag, 16. Juni 2014, um 18 Uhr in der Messe Basel eröffnet und dauert bis zum Sonntag, 22. Juni 2014. Hingehen und sich durch filigrane Zeichnungen verführen lasen!

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch