Hausmitteilungen : «wobei» im Shoppi Tivoli

Nr.  11 –

Letzte Woche, liebe Leserin und lieber Leser, konnten Sie sich ein ganzes «wobei» lang mit der Bedeutung von Shoppingcentern für die Welt beschäftigen. Am Erscheinungstag dieser WOZ (12. März 2020) feiert das Shoppi Tivoli in Spreitenbach nun sein fünfzigjähriges Bestehen. Zu diesem Anlass wiederum hat der Regisseur Fabian Furter im Rahmen des Projekts «Zeitgeschichte Aargau» den Dokumentarfilm «12. März 1970: Türöffnung zum Paradies» realisiert.

Jetzt könnte man natürlich eine Vernissage für den Film, eine Vernissage fürs «wobei»-Heft und eine Geburtstagsfeier fürs Tivoli veranstalten. Oder aber man macht das alles zusammen. Und erst noch mit einer Ansprache des WOZ-Autors und Historikers David Eugster über das Einkaufszentrum als Sehnsuchtsort. Für spontan Entschlossene hats noch ein paar Plätze frei. Bitte melden Sie sich im Verlauf des Donnerstags unter werbung@woz.ch, die Veranstaltung findet dann um 20 Uhr vor Ort statt: im Shoppi Tivoli.