Nr. 26/2020 vom 25.06.2020

Sommer-WOZ

Ab dieser Ausgabe und bis beziehungsweise inklusive jener vom 13. August ist Sommer. Auf Beschluss der Redaktionskonferenz können Sie sich in dieser Zeit auf ideale Badetemperaturen, viel Sonnenschein und wohlterminierte sporadische Abkühlungen in Gewitterform freuen. Sollte sich das komplexe atmosphärische System, das für die Wetterproduktion zuständig ist, wider Erwarten nicht an diese basisdemokratisch gefällte Anweisung halten, lehnen wir jede Haftung ab. Mit Sicherheit lässt sich dann für diese Zeitspanne lediglich vorhersagen, dass die Zeitung in leicht geänderter Form erscheint. Für Sie, liebe LeserInnen, heisst das im Wesentlichen, dass Sie ein Weilchen auf das KreuzWOZ und die Kolumne «Kost und Logis» auf Seite 23 verzichten müssen.

Merci, Lorenz!

Ende 2019 hatten wir uns bereits von unserem Stagiaire Lorenz Naegeli verabschiedet – doch er kam nochmals für einen Einsatz zurück: Seit Anfang April hat er in Zeiten von Corona unsere Politikredaktion verstärkt. Mit seiner Recherche zu einem rassistischen Vorfall in Regensdorf, die Sie auf Seite 5 lesen, geht die Stellvertretung zu Ende. Vielen Dank, lieber Lorenz!

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch