Nr. 37/2020 vom 10.09.2020

Zoff im «friedvollen Quartierschulhaus»

Schlimmes passiert zurzeit in Bern, der laut NZZ «linkesten Grossstadt der Schweiz»: Es gibt einen «Kreuzzug gegen vermeintliche rassistische Kunst»: «Der Stadtregierung und einer Entourage aus Rassismusexpertinnen, Kolonialismusforschern, Migrationspädagoginnen ist es gelungen, einen halben Quad

Von Silvia SüessMail an AutorIn

Anmelden Abonnieren App laden um diesen Text jetzt zu lesen.