Nr. 40/2020 vom 01.10.2020

Abstimmungskommentare

Der Gedanke war gut: Sicher wollen unsere LeserInnen unmittelbar nach der Abstimmung am Sonntag eine Einschätzung der WOZ zu den wichtigsten Ergebnissen bekommen – online. So hauten fachkundige RedaktorInnen am Nachmittag in die Tasten, ihre Texte wurden rasant redigiert und fix ins Netz gestellt. Nur hatten wir leider zuvor vergessen, unsere PapierleserInnen darauf hinzuweisen, dass am Sonntag auf der WOZ-Website etwas zu Wölfen und Schafen, Kindern und Vätern sowie über Flieger und eine mehr als grenzwertige Initiative zu lesen sein würde. Das sei hier nachgeholt: Unsere so spontanen wie noch immer gültigen Einschätzungen finden Sie auf www.woz.ch/supersunday.

Gültekin bei Moumouni

Die Spoken-Word-Poetin Fatima Moumouni befindet: Etwas Unsicherheit tut der steifen Schweiz gut. Tanzen aber auch. Und so spricht sie in der Reihe «Die neue Unsicherheit – Disco Edition» (mit anschliessender Clubnight) über unbequeme Themen und mit Gästen, die das Land kritisch beäugen. Moumounis erster Gast im Zürcher Theaterhaus Gessnerallee ist am Freitag, 2. Oktober 2020, um 20 Uhr Ugur Gültekin, der Social-Media-Dude der WOZ.

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch