Nr. 50/2020 vom 10.12.2020

Angewandte Volatilität

Am Freitag, einen Tag nach Erscheinen dieser WOZ, beschliesst der Bundesrat formell, welche landesweiten Mindeststandards zur Pandemiebekämpfung ab Samstag gelten (vgl. «Jeder Kanton anders, manche Kantone gar nicht»). Setzt er dabei um, was er am Dienstag angekündigt hat, und untersagt er wie angekündigt «jegliche Aktivitäten im Kulturbereich», dann hat das wohl auch Auswirkungen auf Veranstaltungen, auf die in dieser Zeitung hingewiesen wird. Falls, womöglich, vermutlich: Bevor Sie voller Vorfreude am Sonntag zum Beispiel an die Robert-Frank-Ausstellung der Fotostiftung in Winterthur tingeln (vgl. «Mit ungebrochener Wucht»), prüfen Sie besser die aktuelle Lage. Eins ist schon heute sicher: Kultur ist für den Bundesrat eine Quantité négligeable, während man sich weiter wie Sardinen in überfüllte Bahnhofs-Migros quetschen oder an den Skiliften drängeln darf. Petri bzw. Ski Heil!

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch