Nr. 17/2021 vom 29.04.2021

Agrarzukunft mit Dyttrich

Ökologischer, sozialer, offener: In diese Richtung muss sich die Landwirtschaft entwickeln. Aber warum ist die Sache so vertrackt? An einer Veranstaltung in der St. Galler «Denkbar» (Gallusstrasse 11) hält WOZ-Redaktorin Bettina Dyttrich am Mittwoch, 5. Mai 2021, um 18 Uhr einen Vortrag zum Thema. Anschliessend gibt es die Möglichkeit zum Austausch, die Moderation übernimmt Silvia Gemperle. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung des Coronaschutzkonzeptes im Innenraum der «Denkbar» statt.

Wenn Ihnen der unabhängige und kritische Journalismus der WOZ etwas wert ist, können Sie uns gerne spontan finanziell unterstützen:

Überweisung

PC-Konto 87-39737-0
BIC POFICHBEXXX
IBAN CH04 0900 0000 8703 9737 0
Verwendungszweck Spende woz.ch