Hans Kissling

Die Erbinnen : So viel Geld erwirtschaftet niemand selbst

Die meisten Superreichen sind ErbInnen. Ihr Einfluss über Thinktanks und Stiftungen gefährdet die Demokratie. Höchste Zeit für eine Erbschaftssteuerreform, gerade in der Schweiz, findet der Nationalökonom Hans Kissling. Eine Übersicht über Vermögen und Macht der ErbInnen.