Klaus Sieg

Angola : Zuckerplantagen statt Savanne

Einst war Angola der grösste Agrarproduzent von ganz Afrika. Heute muss das Land Lebensmittel importieren. Nun wollen Regierung und private InvestorInnen grosse landwirtschaftliche Betriebe aufbauen. Gibt es darin auch Platz für KleinbäuerInnen?


Laos : Revolution auf dem Reisfeld

Laos hat ein kleines Wunder vollbracht. Seit einigen Jahren kann das südostasiatische Land seine Bevölkerung mit Reis ausschliesslich aus dem eigenen Anbau ernähren. Doch die Erfolgsgeschichte ist in Gefahr.


Burkina Faso : Mit beiden Armen in Butter

Aus den Nüssen des Karitébaums stellen Frauen in Burkina Faso eine Hautcreme her, für die sich die westliche Kosmetikindustrie interessiert. Das schenkt ein.